Rauchende Colts

Rauchende Colts

Kommentare 1–10 von 91weiter

  • Kirmin am 10.05.2016 03:20

    Leider hat RTL Nitro am 24.04 nicht die Folge S18/E03 "Bohannans heilende Hände" ausgestrahlt, sondern die Folge 3 von Staffel 20 "Gewehre für Cibola Blanca, Teil 1". Ausgerechnet eine Folge eines Zweiteilers. Hoffentlich bleibt es bei dem einen Fehler.
    • Stefan_G (geb. 1963) am 11.05.2016 18:37

      Hat mich auch so gewundert. Bei der Inhaltsangabe im TV-Guide meines Festplattenrecorders war auch die Folge "Bohannans heilende Hände" aufgelistet gewesen! Anstatt mit Teil 2 weiterzumachen, lief da ganz normal die "SAT 1"-Folge "Alte Sünden werfen lange Schatten"... Vielleicht wirds ja nochmal auf "Sky Nostalgie" wiederholt irgendwann.
    hier antworten
  • Stefan_G (geb. 1963) am 30.04.2016 21:43

    Muß mich korrigieren! Es laufen d o c h einige Folgen, die zuvor im Privat-TV liefen ("SAT 1"; "Kabel1" evtl. noch). Vermutlich zeigen sie wohl nur die 70er-Jahre-Folgen... 2010 auf "Sky Nostalgie" liefen n i c h t alle Folgen (die 10 S/W-Episoden und 1 Farbfolge wurden da nicht wiederholt)...
      hier antworten
    • Stefan_G (geb. 1963) am 17.04.2016 22:08

      Wiederholungen laufen ab heute jeden Sonntagmorgen auf "RTL Nitro" - allerdings scheint es sich nur um die ZDF-Folgen zu handeln, wenn ich mich nicht irre (letzte Gesamt-Wiederholungen waren 2010 auf "Sky Nostalgie" gewesen!)... Da ich nicht gewillt bin, die ganzen DVD's zu kaufen, werde ich die Folgen aufnehmen - trotz Werbeunterbrechungen...
        hier antworten
      • Simenon (geb. 1971) am 27.12.2015 11:39

        Ich habe mir die erste DVD Season 13 Volume kauft und mussfeststellen, das die ARD und auch das ZDF, die die Serie erst-malig im im Programn ausgestrahlt haben, die meisten Episoden, die sie eingekauft haben, einige Szenen herausdgeschnitten haben und somit sind diese Szenen natürlich auch unsyn-chronisiert. Diese Szenen wurden dann mit Untertitel versehen. Was mich natürlich unherimlich nervt.
        • Stefan_G (geb. 1963) am 12.03.2016 11:26

          Hier hätte man es so machen sollen (so wie bei "Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert" und "Columbo"), und zwar die Folgen nochmals neu synchronisieren - oder eben so gekürzt lassen bzw. veröffentlichen. Dann hat man nicht das Dilemma mit dem Untertitel-Ablesen...
        • Thinkerbelle am 14.03.2016 02:03

          Ne, blos keine Neusynchronisation! Viele kennen die Serie mit den alten Stimmen aus dem Fernsehen, die gehören genauso dazu wie die Schauspieler. Das mit den untertitelten Stellen kenne ich von den Waltons, und so viel ist das ja auch nicht.
        • bruno61 am 14.03.2016 15:58

          Die Originalstimmen mit deutschen Untertiteln finde ich auch viel besser.
        • Stefan_G (geb. 1963) am 18.03.2016 11:57

          Es gibt auch eine andere Möglichkeit (wie z.B. bei dem "James Bond"-Film mit George Lazenby von 1968, der im Herbst auf "Sky 007 HD" lief), und zwar nur die fehlenden Szenen nachsynchronisieren lassen - und den Rest (mit den alten Stimmen) so lassen. Würde bei den wenigen Stellen nicht ganz so auffallen (es sei denn, man achtet haargenau darauf)...
        hier antworten
      • #432959 (geb. 1947) am 05.01.2015

        Bei ebay wird eine DVD Season1 Volume1 von Rauchende Colts zum Preis von 44,95 Euro angeboten. Angeblich in schwarz/weiss und mit deutsch/englischer Tonspur. Das Erscheinungsjahr ist 1955 ! Wer kann dazu eine Erlärung abgeben? Ist eigentlich nicht glaubhaft. Herzlichst Kurt
        • Stefan_G (geb. 1963) am 10.02.2015

          Hab das grad eben auf eBay und amazon.de verglichen und bin zu der Auffassung gekommen, da scheint irgend was nicht zu stimmen. Bei einigen dieser Angebote stand auch quer auf dem Cover in grauer Schrift geschrieben 'Vorläufiges Cover'.Das wäre ja gradezu ein Wunder, wenn das tatsächlich die allerersten Folgen von 1955 sind. Zumal da ja auch Burt Reynolds (als Quint Asper) abgebildet ist...Also ich glaub da eher, das sind die Folgen von 1966 - und nicht die 10 in der ARD seinerzeit ausgestrahlten S/W-Episoden.Auch vermute ich da mal ganz einfach verkaufsrelevante Gründe...
        • Simenon (geb. 1971) am 16.02.2016 14:09

          Die Serie "Gunsmoke", die in der Bundesrepublik Deutschland den Titel "Rauchende Colts" trägt, ist einer der langlebigsten Westernserien aus den U.S.A.. Sie besteht aus insgesamt 20 Staffeln. Ein Großteil der Episoden aus dieser Serie wurde in der Bundesrepublik Deutschland nicht ausgestrahlt. Sowohl bei der ARD. als auch im ZDF. und den privaten Fernsehsendern wie Sat1, Pro7 und Kabel1. In der Bundesrepublik Deutschland wurde von den den Staffeln 1, 2, 3,4 und 5 keine einzige Episode synchronisiert und im Fernseh gesendet. Lediglich aus den Staffel 6, 7, 8, 9, 10 und 11 wurden eine bzw. zwei Episopden von den deutschen Sendern eingekauft, synchronisiert und gesendet. Erst mit der Staffel 12 wurden eine größere Anzahl von Episoden von der ARD Ende der sechsziger Jahre von Episoden eingekauft, synchronisiert und im Hauptprogramm der ARD. gesendet. Damit sie besser ist Programmschema von 45 Minuten passen, wurden die Epsioden die gesendet werden sollten von der Originallänge von 50 Minuten auf 45 Minuten verkürz. Das selbe gilt für die Episoden die im ZDF. 1983 Mittwochs im Vorabendprogramm ausgestrahlt wurden. Hier aber, um zwischen einzeln Episoden Werbung senden zu können. Lediglich die Episoden die der private Fernsehsender Sat1 zusätzlch eingekauft, synchronisieren und gesendet hat, sind in voller Origianllänge von 50 Minuten zu sehen. Das die Episode der allerersten Staffel in schwarzweiss sind, liegt daran, das das Fernsehen Mitte der fünfiziger auch USA noch schwarzweiss war. Es gab zwar schon Farbfernseh, aber die Geräte dafür waren noch ziemlich kostspielig und meisten die Bürger der USA. konnten sich nur ein Schwarzweiss-Fernsehgerät leisten.
        • Stefan_G (geb. 1963) am 12.03.2016 11:29

          Genau. Und die von Dir beschriebenen S/W-Folgen (und 1 Farbfolge!), die jeweils in den 60-er Jahren in der ARD liefen, wurden seither auch n i e mehr wiederholt (aus welchen Gründen auch immer)...
        hier antworten
      • sir_hilary am 28.12.2014

        habe recheriert, volume 1 ist die 13. staffel, wenn die episodenliste stimmt. wo ist die staffel 12 geblieben??? die wurde auch eingekauft. vielleicht hat jemand eine erklärung. bitte um antwort, vielen dank im vorraus.
          hier antworten
        • T. Hagenunger (geb. 1962) am 24.11.2014

          Habe mich sehr auf die DVD-Erscheinung gefreut, doch die Ernüchterung folgte auf dem Fuße: Für einen satten Preis, maue Qualität. Wie einer meiner Vorrezensoren: Keinerlei Bearbeitung der schlechten Bildqualität. Alles verschwommen, bei schnellen Bewegungen = Hinterhergeruckle der Bildabfolge, blasse Farben. Hatte Volume 1 und 2 bestellt. Vol. 2, da noch zu, geht zurück. Da Lob ich mir die Aufarbeitung der Bildqualität von Bonanza und Big Valley die ähnlich alt sind, aber beste Restauration aufweisen.
          • Joachim (geb. 1964) am 03.04.2015

            Ja, die Qualität der 1. DVD ist etwas durchwachsen - aber: sie kommt mit dem Original-Vorspann der US-Serie, also mit dem Duell! Dies war seit den ARD-Ausstrahlungen im deutschen Fernsehen nicht mehr zu sehen und war schon allein ein Grund für mich, diese DVD zu kaufen. Dieses Duell dürfte aber nur in den DVDs 1 und 2, vielleicht noch 3 zu sehen sein, da es in den USA danach durch einen Vorspann mit einem reitenden Matt Dillon abgelöst wurde. Auch dieser geänderte Vorspann konnte man damals in den ARD-Ausstrahlungen noch sehen, später nie mehr.
          • Simenon (geb. 1971) am 28.12.2015 18:49

            Ja, und war den auch der Originalkommentar von dem Sprecher auch in den Episoden, die die ARD ausgestrahlten Folgen mit dabei bzw synchronisiert worden? Das ZDF, 1983 die weitere Episoden eingekauft hat, hat dann wahrscheinlich den Vorspann der letzten beiden Staffel verwenden. Der Synchronsprecher für James Arness wurde natürlich wahrschelnlich von Arnold Marqius auf Horst Schön umgestellte worden, weil Arnold Marquis wahrscheinlich nicht zur Verfügung stand. Der Synchronsprecher für Milburn Stone blieb aber der selbe. Bei den Episoden die Sat1 1991 eingekauft und synchronisiert hat, hies der Synchronsprecher für Milburn Stoiner Erich Vessen, der auch schon Andy Griffith in der Rolle von Ben Matlock synchronisiert hat. Einzig der Synchronsprecher für Kevin Curtis, Gerd Duwer wurde nicht ausgetauscht.
          hier antworten
        • Kurt (geb. 1947) am 29.10.2014

          Was hat es mit der Folge 10 Staffel6, The Badge, sowie der Folge 19 Staffel 15, The Badge, auf sich ? Letztere,natürlich eine Farbfolge, lief in Deutschland unter Kitty gibt auf.Warum diese Namensgleichheit? Wer weiß da Näheres?
          • Stefan (geb. 1963) am 02.11.2014

            Gar nichts! Das war 'ne Falschinformation von mir gewesen - allerdings ist der Episodenguide nicht ganz korrekt. Lt. Wikipedia ist Staffel 6 Episode 10 n i c h t die Folge "The Badge", sondern die nicht in Deutschland ausgestrahlte Folge "Distant Drummer" (US-Ausstralung: 19. Nov. 1960). Sowas ähnliches passierte dem Episodenguide bei einer "Lassie"-Folge, wo sie die Inhaltsangabe einer S/W-Folge mit einer Farbfolge vertauscht hatten! Zwischenzeitlich wurde es aber korrigiert. Das Ganze ist natürlich auch etwas verwirrend. Es wurde also auch nicht ab Staffel 6 synchronisiert, sondern doch erst ab Staffel 7... Hier nochmal die Korrektur(en): Staffel 7 Folge 26: Der Alte schießt doch schneller (O: Durham Bull). ARD-Erstsdg.: 21. Jan. 1968 (S/W) Staffel 8 Folge 03: Quint Aspers Entscheidung (O: Quint Asper Comes Home). ARD-Erstsdg.: 16. Juli 1967 (S/W) Staffel 8 Folge 07: Der Graben (O: The Ditch). ARD-Erstsdg.: 01. Okt. 1967 (S/W) Staffel 8 Folge 08: Pelze, Partner und Patronen (O: The Trappers). ARD-Erstsdg.: 27. Aug. 1967 (S/W) Staffel 8 Folge 15: Gefährliche Wette (O: False Front). ARD-Erstsdg.: 18. Juni 1967 (S/W) Staffel 8 Folge 18: Weißes Gesindel (O: The Renegades). ARD-Erstsdg.: 23.07.1967 (S/W) Staffel 9 Folge 30: Matt Dillon wirft das Handtuch (O: The Promoter). ARD-Erstsdg.: 14. Jan. 1968 (S/W) Staffel 10 Folge 04: Auge um Auge (O: The Violators). ARD-Erstsdg.: 03. Sep. 1967 (S/W) Staffel 10 Follge 09: Jonah Hutchinson (O: Jonah Hutchinson). ARD-Erstsdg.: 04. Juni 1967 (S/W) Staffel 11 Folge 24: Gnade vor Recht (O: Honor Before Justice). ARD-Erstsdg.: 28. Jan. 1968 (S/W) Staffel 15 Folge 19: Kitty gib auf (O: The Badge). ARD-Erstsdg.: 20. Nov. 1971 Welche Farbfolge nicht wiederholt wurde, lässt sich leider nicht feststellen(?)...
          • Kurt (geb. 1947) am 06.11.2014

            Stefan , dann ist The Badge eben Folge 9 in schwarz-weiss,aber was ändert das? Es werden 2 gleichnamige Folgen mit unterschiedlichen Regisseuren genannt. das ist wirklich verwirrend,oder habe ich dich nicht verstanden?
          • Stefan (geb. 1963) am 08.11.2014

            Oweh oweh. Ich musste zweimal(!!) gucken, dann fiel es mir wie Schuppen von den Haaren. Die Folge(n) "The Badge" gibt es doch tatsächlich doppelt. Einmal Staffel 6 Folge 09 (US-Ausstralung: 19. Nov. 1960; S/W)), dann Staffel 15 Folge 19 (ARD-Erstsdg.: 20. Nov. 1971). Laut dem Episodenguide wäre Folge 09 "The Wake" gewesen - das ist aber falsch! Denn lt. Wikipedia ist "The Wake" aber Follge 13 aus der gleichen Staffel 6. Daher verschiebt sich das alles... Also eindeutig ein Fehler vom Episodenguide. Ansonsten vergleiche bitte einmal den Episodenguide mit Wikipedia und orientiere dich einfach an den US-Ausstrahlungsdaten. Dann wirst Du den Fehler bemerken. Mir ist es zuerst auch gar nicht erst aufgefallen. Viel Spaß dabei...
          • Peter Sattkowski (geb. 1964) am 08.07.2015

            Schwarzweißfolgen liefen meistens Erachtens nie bei uns. Das Durcheinander gibts nur deshalb weil die ersten 10 Jahre GUN SMOKE Hörspiele im Radio waren und davon und auch von den ersten SW-Aufnahmen anscheinend nichts archiviert wurde. Es gibt nix. also nur theoretische Reihenfolge. So einfach kann man es umschreiben
          • Stefan_G (geb. 1963) am 06.08.2015

            Muss ich widersprechen! 10 ausgesuchte S/W-Folgen (s. meinen Kommentar weiter oben) liefen in loser Reihenfolge 1967/68. Die erste Folge war Staffel 10 Follge 09 'Jonah Hutchinson (O: Jonah Hutchinson)' und lief am 04. Juni 1967 in der ARD. Warum der Rest der S/W-Episoden nicht synchronisiert wurde, wird wohl ein ewiges Rätsel bleiben! Und diese 10 S/W- und 1 Farbfolge(n) wurden n i e mehr wiederholt - weder auf 'SAT 1', 'Kabel1', im ZDF, 'Premiere Nostalgie' noch 'Sky Nostalgie'. Leider habe ich bis jetzt nicht rausgefunden, warum. Und um die Farbfolge, die auch nicht mehr wiederholt wurde, nehme ich mal an, daß es sich um die Episode handelt ' Kitty gib auf (O: The Badge)', die am 20. Nov. 1971 in der ARD ausgestrahlt wurde...
          hier antworten
        • Kurt (geb. 1947) am 16.10.2014

          Schaut mal auf das Produktionsjahr bei der neuen DVD , 1975, das stimmt doch hinten und vorne nicht. 1975 wurde doch keine Staffel mehr produziert. Mit bestem Gruß
          • Stefan (geb. 1963) am 19.10.2014

            Doch. Von 1955 bis 1975. Es sei denn, es stimmt tatsächlich, daß anno 1975 keine Folgen mehr produziert worden sind und in den USA die Episoden bis dato nur ausgestrahlt wurden...
          • Kurt (geb. 1947) am 20.10.2014

            HalloStefan, du hast dir in deinem zweiten Satz schon die Antwort gegeben. Nachzulesen auch im Episodenguide.
          hier antworten
        • Joachim (geb. 1955) am 13.10.2014

          Dennis Weaver wird bei Amazon als Schauspieler angegeben Ich kann mich nicht erinnern das er in einer Folge mitgemacht hat die in Deutsch lief
          • Thinkerbelle am 15.10.2014

            Laut IMDB hat er in 290 Folgen als Chester/Chester Goode/Deputy Chester Goode mitgespielt.
          • Thiesi (geb. 1969) am 17.10.2014

            Hallo Joachim, ich meine mal gelesen zu haben, dass bei der Erstausstrahlung der Serie in Deutschland auf der ARD, Chester in ganz wenigen s/w Episoden noch zu sehen war. Natürlich ist bei uns in Deutschland hauptsächlich nur Festus bekannt, was auch an seiner markanten Synchronstimme liegt - Gerd Duwner ( Original Ernie aus der Sesamstrasse )
          hier antworten