Rauchende Colts

Rauchende Colts

USA 1955–1975 (Gunsmoke)

Rauchende Colts

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 78
weiter ▶
gunsmoke-fan (geb. 1969) am 27.01.2014: hallo, stefan, in der box sind die spielfilme, die nach der serie entstanden sind. glaube kaum, das ein label die movies synchronisieren lässt, das kostet ganz schön. z.b. die deutschen laramie-fogen sind auch nicht ganz billig, drei stück knapp 18€. in sachen dvd veröffentlichung bei RC tut sich leider nichts. hoffe auch sehr sehnlichst, das die verschollenen folgen auf dvd erscheinen. da heisst es weiter geduldig abwarten.... wer was gutes für alle fans dieser serie tun will, kann dvd-produktionfirmen anschreiben, je mehr, desto eher könnte es was mit der veröffentlichung werden...
Stefan (geb. 1963) am 13.03.2014: Ist leider falsch. Bei der in GB veröffentlichten DVD-Box handelt es sich um Staffel 7 (gedreht ca. 1962 in s/w - logischerweise). Diese 7te Staffel besteht aus 18 Episoden á 50 Minuten. Ton: Englisch. Untertitel: Niederländisch. Nachgeschlagen habe ich es grad eben auf amazon.de... Mir würde schon reichen, wenn "arte" die 10 seinerzeit in der ARD ausgestrahlten s/w-Folgen (sowie eine Farbfolge) wahrscheinlich neu synchronisieren ließe und dann ausstrahlt. Es handelt sich um die Episoden, die seit den Erstausstrahlungen n i e mehr wiederholt wurden...
Stefan (geb. 1963) am 20.01.2014: Also in Großbritannien ist Box 1 (s. oben) rausgekommen (Regionalcode 2)! Das müssen warscheinlich u.a. auch die Folgen sein, die in Deutschland seinerzeit nicht synchronisiert - und auch nie nich' ausgestrahlt wurden. Vielleicht kauft ja PIDAX-Films die Box und lässt die Folgen synchronisieren. Das ist meine große, große Hoffnung...
Peter_Schulte (geb. 1958) am 09.07.2013: Ich interessiere mich sonst eigentlich nicht für Westernserien . Aber die Folgen , in denen Festus mitspielt , würde ich gern noch mal sehen. Würde ich mir vieleicht sogar auf DVD zulegen . Die deutsche Synchronstimme von Festus war echt der Brüller ! Weiß jemand welche von den 20 Staffeln , die sind , in denen Festus mitspielt und wer die deutsche Synchronstimme war ?
Stefan (geb. 1963) am 15.08.2013: Die deutsche Stimme von Ken Curtis alias "Festus Haggen" war der inzwischen verstorbene Gerd "Gerry" Duwner gewesen. Gerd Duwner hatte auch anderen US-Schauspielern seine - wie ich finde - witzige Stimme geliehen. Selbst war "Gerry" Duwner auch ein Schauspieler - hatte allerdings nur kleine Nebenrollen oder Rollen in u.a. kleinen Sexfilmchen...
PietS (geb. 1958) am 16.08.2013: Gerd Duwner war auch die Stimme von Ernie aus der Sesamstraße . Ein unglaubliches Stimmentalent, wie ich jetzt finde , mit einer noch erstaunlicheren Bandbreite von Charakteren . Er hat auch bei einigen Zeichentrickserien seine Stimme dazu gegeben . Danke Stefan für deinen Hinweis
Stefan (geb. 1963) am 20.08.2013: Aber gerne doch. Dafür doch nicht...
gunsmoke fan (geb. 1969) am 25.06.2013: hallo gunsmoke-fans gibts was neues in sachen dvd veröffentlichung RC? bonanza ist demnächst komplett heraußen, wäre schön wenn diese serie mal endlich dran käme. ich habe etliche folgen gesehen. wegen der fehlenden episoden mache ich mir keine hoffnung. tele 5 zeigt täglich science fiction serien,kabel 1 wird kein interesse an käufe fehlender folgen haben, und wird leider auch leider nicht mehr ins programmschema passen, arte und 3sat zeigen dokus. premiere wiederholt nur die alten gezeigten folgen. vielleicht erbarmt sich servus tv. dvd firmen weiter fleissig anschreiben!!!!!!! kennst jemand von Euch von cowboys sheriffs und banditen?? bitte um antwort. gruß, euer gunsmoke fan
Stefan (geb. 1963) am 20.08.2013: "Tele 5" kannst du vergessen (außer "Eye TV" am Freitagabend), "Kabel1" zeigt nur "Unsere kleine Farm", und "arte" sendete vor drei Jahren "Nummer 6" komplett sowie die damals noch nicht gezeigten Folgen von "Mit Schirm, Charme und Melone" - da allerdings von der allerersten Staffel nur 2 Folgen. Und "3sat" bringt im September oder Oktober "Schwejk" mit Fritz Muliar. "Von Cowboys, Sheriffs und Banditen" kenn ich auch noch. Zwar nicht mehr an die einzelnen Folgen - aber dafür an die Schauspieler, die da wären: Brian Keith, Don Durant als Johnny Ringo, Peter Breck und den Indianer (Michael Ansara?). Nostalgie pur...
thiesi (geb. 1969) am 04.11.2012: Also ich habe mir die US-Halbstaffelboxen aus den USA gekauft ( amazon.com oder teilweise auch ebay ) und kann nur KLASSE sagen. Die Bildqualität der Episoden ist erstklassig restauriert worden. Die Boxen beinhalten derzeit die letzten halbstündigen Episoden, ab Staffel 7 ( Teil 1 erscheint im Dezember 2012 ) waren es dann die bekannten einstündigen Episoden ( ohne Werbung ca. 50 Minuten ). Die Serie ist aufgrund der verschiedenen sprachlichen Akzenten ( normaler US-Slang über Südstaatenakzent, bis hin zu teilweise unverständlichem Gemurmel einiger Schauspieler / Doc Adams ) nur Fans mit guten Englischkenntnissen zu empfehlen. Besonders reizvoll mit seinem speziellen Akzent ist der Schauspieler Dennis Weaver / Deputy Chester Goode, den man in Deutschland nur aus den Comics kennt, da hier erst die Episoden mit Festus gesendet wurden ( ab Staffel 12 ). Klare Kaufempfehlung an alle GUNSMOKE Fans mit guten Englischkenntnissen
Stefan (geb. 1963) am 05.12.2012: Stimmt nicht ganz. Vor "Festus Haggen" wurden ab 1967 zehn Schwarzweiß-Folgen in der ARD gesendet, die man bis heute (plus eine Farbfolge) nicht mehr wiederholt hatte - aus welchen Gründen auch immer. Ob es auch die Folgen waren, in denen Dennis Weaver mit dabei war, weiß ich allerdings nicht. Auf jeden Fall war in einigen der 10 S/W-Folgen Burt Reynolds als Quint Asper mit dabei...
thiesi (geb. 1969) am 10.12.2012: Hallo Stefan, vielen Dank für die Korrektur - das es da auf der ARD schon vorher mal s/w Episoden gab wußte ich, aber was in denen zu sehen war, wußte ich nicht genau. Daher nahm ich an, es wären auch dort schon Festus Episoden gewesen. Auf Burt Reynolds freue ich mich auch schon ( auch wenn es bei der US-DVD-Veröffentlichungsweise noch etwas dauern wird ), denn den kannte ich überhaupt nich in der Rolle des Quint Asper ( nur von Fotos her ). Ich kenne Gunsmoke nur in Farbe und mit Festus aus der ZDF-Ausstrahlung Ende der Siebziger bis Mitte der Achtziger. Die Privatfernsehausstahlungen hatte ich dann auch ausgelassen. Wurden da nicht auf Kabel1 ( früher Kabelkanal ) die s/w Folgen gesendet ? Ich dachte da so etwas kurz gesehen zu haben in den Neunzigern, täglich vor Bonanza ?
Stefan (geb. 1963) am 14.01.2013: Auf "Kabel1" liefen Wiederholungen vom Montag, 15.07.1996 bis 05/1997 - darunter 10 neue Folgen, die "SAT 1" seinerzeit zwischen Oktober 1989 bis Mai 1991 nicht ausgestrahlt hatte. Es handelt sich dabei n i c h t um Wiederholungen der 10 S/W-Folgen, die wiederum zwischen 1967 und 1973 in deutscher Erstausstrahlung liefen. Denn diese 10 S/W-Folgen (plus 1 Farbfolge) wurden - um die Verwirrung komplett zu machen - seitdem n i e mehr wiederholt. Entweder sind die Folgen verscholllen - oder die deutschen (Synchron)Bänder sind vernichtet worden. Dieses Beispiel gibt es auch bei der Konkurrenz-Serie "Am Fuß der blauen Berge". Diese Bänder wiederum sollen bei einem Brand im (WDR-?)Sendezentrum komplett vernichtet worden sein...
gunsmoke-fan (geb. 1979) am 30.06.2013: hallo stefan ich muss dir widersprechen. die deutsche synchronbänder von laramie wurden in die usa geschickt, dort leider gelöscht, und nicht bei einem brand zerstört. daher die wenigen folgen auf dvd.
Dieter (geb. 1965) am 02.07.2013: Hallo thiesi, ich habe mir die erste Staffel besorgt und die ersten zwanzig Episoden gesehen. Ich kann dir vollumfänglich zustimmen. Das Bild ist knackig scharf und durch den tollen Kontrast herrscht eine ganz andere Atmosphäre als in den späteren Farbfolgen. Außerdem erzeugen Matt Dillons Eingangsmonologe auf dem Friedhof eine gewisse morbide Stimmung. Zum Sprachverständnis kann ich sagen, dass ich mit meinen eher durchschnittlichen Englischkenntnissen durchaus folgen konnte, außer bei ... Dennis Weaver. Zum Glück war er in den bisherigen Folgen selten mehr als ein Stichwortgeber.
Stefan (geb. 1963) am 15.08.2013: Vielen Dank für die Information. Auf der "Laramie"-Seite in diesem Forum kreisten die Gerüchte um einen Brand im WDR-Zentrum. Nun bin ich um einiges schlauer... Leider versteh ich die TV-Verantwortlichen von damals nicht, daß sie so eine Serie in die USA zurückgeschickt hatten. Daß man die deutschen Synchronbänder gelöscht hatte, ist dann ja auch kein Wunder...
Stefan (geb. 1963) am 15.01.2012: Also wenn es klappt und die Serie wird in England gekauft, dann kann man evtl. davon ausgehen, daß sie wahrscheinlich irgendwann mal auch in Deutschland veröffentlicht wird. Stichwort: Regionalcode 2... Klappte ja auch bei "Westlich von Santa Fe´" (trotz magerer 16 Folgen) und "Josh - Der Kopfgeldjäger" (Veröffentlichung demnächst).
Phineas am 24.05.2012: Das wäre zu wünschen! Ich warte schon seit Jahren auf die Veröffentlichung irgendeiner Staffel dieser Serie! ;-)
Helmut Kloßner (geb. 1942) am 27.09.2011: Ich habe die Rauchende Colts gerne gesehen schade das es nicht mehr gibt auch auf DVD nicht in Deutsch alles wird auf DVD gemacht blos diese nicht möchte gerne eine DVD haben Vielen Dank
unbekannt (geb. 1963) am 10.10.2011: Es gibt DVD's über "Gunsmoke". Allerdings nur in deen USA und in Originalfassungen o h n e Untertitel.
Stefan (geb. 1963) am 11.07.2011: Schade. Wieder ein bekannter Schauspieler weniger. Nicht mal ein Nachruf in der "BILD" oder in sonstigen Zeitschriften. Von seinem Tod hatte ich per Zufall erst heute auf dieser Seite erfahren. Wäre nett, wenn "arte" die restlichen Folgen allesamt synchronisiert und ausstrahlt. Das wäre man James Arness schuldig...
Joachim (geb. 1964) am 12.06.2011: James Arness ist am 3. Juni gestorben. Mit 88 Jahren.
Frank Schabe (geb. 1962) am 27.04.2011: Hallo liebe Leidesgenossen, ich vermisse alle guten Westernserien wie Bonanza, Rauchende Colts, Die Leute von der Shilo Ranch, Big Valley, Am Fuß der blauen Berge und Lancer. Bisher habe ich alle Seashon von Bonanza, Big Valley und Shilo gekauft, aber es soll so aussehen als ginge es dort auch nicht all zu weit. Sollte ich bis Ende diesen Jahres nicht mindestens eine weitere Staffel von den allen schon erworbenen Serien haben stelle ich das DVD kaufen ein, dann bin ich so was von enttäuscht, schlimmer geht es nicht. Wie von euch schon erwähnt bin ich vom Kabel Eins Sender auch sehr enttäuscht, nur noch Star Treck und King of Queen, was anderes haben die nicht mehr, anscheinend alles verkaufen müssen um zu überleben. Traurig , Traurig, Traurig Gruß Frank
thommy2 (geb. 1966) am 24.05.2012: probiers mal bei lovefilm.de oder rebuy,
thommy2 (geb. 1966) am 24.05.2012: Bonanza läuft derzeit auf SKY TV Nostalgie. allerdings sind manche serien sehr langweilig und zeigen wenig Action.
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 78
weiter ▶