RahXephon

    RahXephon

    J 2002
    Deutsche Erstausstrahlung: 07.06.2010 Animax

    Wir befinden uns im Tokyo des Jahres 2015. Ein ganz normaler 17-jähriger Schüler namens Ayato trifft sich mit seinen Freunden und geht zur Schule. Sein Hobby ist die Kunst und er zeichnet für sein Leben gerne. Doch eines Tages wird seine Stadt erneut von den feindlichen Mu angegriffen, die auch daran Schuld sind, daß Tokyo Jupiter (seine Heimatstadt) vom Rest der Welt abgeschnitten ist. Bei diesem Angriff wird Ayato durch die mysteriöse Mishima zu einem Ort geführt, wo sich ein mächtiger Mecha namens RahXephon befindet.

    Wie es das Schicksal nun einmal will, ist nur Ayato in der Lage diesen Mecha zu steuern und hält damit die feindlichen Mu mit deren Mechas auf. Gleichzeitig tritt jedoch auch ein anderer Charakter auf, der sich als Haruka Shitow ausgibt. Sie bietet Ayato an ihm die „Wahrheit“ zu erzählen, wenn er sie begleitet. Ayato ist sichtlich verwirrt, vor allem, als er auch noch verfolgt wird und seine Verfolger blaues Blut haben. Blaues Blut besitzen nur die feindlichen Mu. Letztlich fliehen Ayato und Haruka von Tokyo Jupiter und gelangen in die Außenwelt … (Text: AnimeG.de)

    RahXephon auf DVD

    RahXephon – Community

    SaphirJD (geb. 1980) am 27.05.2005: Fantastisch :) Es heißt zwar RahXephon wäre ein absoluter EVA-Klon - aber das ist absolut nonsens... Spätestens nach ein paar folgen entwickelt sich eine absolut eigene Story... spannend, tiefgehend und faszinierende Charaktere... einfach Genial - von wegen Animes sind nur für Kids ;)

    Cast & Crew

    Auch interessant …