Raduga

    Raduga

    DDR 1987–1989

    Unterhaltsame Berichte, Reportagen und Gespräche über den Alltag in der UdSSR in russischer Sprache, präsentiert in russisch-deutscher Doppelmoderation von Thomas Hailer und Irina Schabowski.

    Die knapp einstündige Sendung lief vierteljährlich donnerstags am Vorabend und war Nachfolger der Sendereihe „Für Freunde in russischer Sprache“. „Raduga“ heißt übrigens Regenbogen. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Cast & Crew