Querkopf

    Querkopf

    D 1991–1995
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.03.1991 ZDF

    Das „Kwizz für Kids“ war ein Ratespiel mit Schülern aus zwei Klassen, die um die Wette – im Team und als Solo-Kandidaten – gegeneinander antraten, um Kombinationsaufgaben zu lösen. Z.B. galt es Halbsätze zu vollenden, aus Antworten gestellte Fragen zu rekonstruieren u.s.w.. Dem Gewinnerteam winkte eine Finanzspritze für die Klassenkasse.

    Querkopf – Community

    unbekannt (geb. 1962) am 21.09.2011: für meine tochter suche ich einen mittschnitt von querkopf. sie ist in einer folge, leider weiss ich nicht mehr in welcher, mit ihrer klasse aus hohen neuendorf aufgetreten. kann mir jemand helfen?
    Alex (geb. 1978) am 28.01.2011: Ich war damals mit meiner Klasse (Gymnasium Weilheim) in der Show. War super lustig. Würde mich übrigens tierisch über Videoaufnahmen von damals freuen. Viele Grüße Alex
    Alex (geb. 1978) am 28.01.2011: Ich hab da damals mit meiner Klasse (Gymnasium Weilheim) mitgemacht. Würde mich tierisch freuen Videoaufnahmen von damals zu finden! Viele Grüße Alex
    --nero-- (geb. 1988) am 19.10.2005: mensch querkopf war klasse! immer kaktus gegen palme! :-D zum schluss ging es immer die treppe hoch und noch so viele andere tolle spiele. das würde ich gern mal wieder sehen

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aufgenommen in München Unterföhring

    Länge: 25 min / Titelmusik: „Rofo’s Theme“ von ROFO

    Spielesteuerung (Computer): Firma PSF

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Kwizz für Kids. Quiz mit Thomas Hegemann, das an wechselnden Werktagen im Nachmittagsprogramm lief.