Deutsche Erstausstrahlung: 07.10.2008 National Geographic Channel

    Mit kriminalistischem Spürsinn erforscht die Serie „Predator CSI“ mysteriöse Todesfälle im Tierreich: Wenn etwa ein grausig zugerichteter, halb zerfleischter Schwanzbär gefunden wird oder ein Grauwal-Kalb scheinbar grundlos von Orcas in Stücke gerissen wird, ist das Team von „Predator CSI“ zur Stelle. Mit modernsten forensischen Methoden, die sonst nur bei polizeilichen Ermittlungen zum Einsatz kommen, werden die „tierischen Tatorte“ unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse sind oft verblüffend, denn so mancher Tathergang erscheint nach der Untersuchung durch die „Predator CSI“-Spezialisten in völlig neuem Licht … (Text: National Geographic Channel)