Polt

    Polt

    A 2001–
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.06.2001 arte
    II: Blumen für Polt / III: Himmel, Polt und Hölle / I: Polt muss weinen / V: Polt. / IV: Polterabend

    Simon Polt, Gendarmerie-Inspektor aus Brunndorf, ist mit Leib und Seele der Landschaft und den Menschen im Weinviertel verbunden, ebenso wie dem Wein selbst. Ein wenig grüblerischer als die anderen und mit einem hohen Sinn für Gerechtigkeit ausgestattet, leidet er gelegentlich unter seinem berufsbedingten Außenseitertum [ … ]

    „Simon Polt ist ein etwas anderer Polizeibeamter. Er ist ein sehr introvertierter Mensch, der mit seiner Katze zusammenlebt. Er straft nicht gerne, er schießt nicht und verwendet selten Gewalt mit Worten. Aber er ist ein sehr sensibler Typ, der durch viel Feingefühl im Gespräch mit anderen Menschen herauskitzeln kann, was er wissen will“, charakterisiert Hauptdarsteller Erwin Steinhauer Gendarmerie-Inspektor Simon Polt. (Text: 3sat)

    Polt auf DVD

    Polt im Fernsehen

    Do
    29.12.23:35–01:05ORF2 (A)1Polt muss weinen
    23:35–01:05
    Sa
    31.12.21:45–23:15arte5Polt.
    21:45–23:15
    Fr
    13.01.13:50–15:20arte5Polt.
    13:50–15:20

    Polt – Community

    Remigius am 22.02.2013: Im Roman wird Inspektor Polt als sehr natur- und landschaftsverbunden geschildert. Die Verfilmung stellt ihn aber als natur-entfremdeten Träumer dar, der Heckenkirschen für Tollkirschen hält. Mit Heckenkirschen kann man jedoch niemanden umbringen. Er scheint also hier auch als Kriminalbeamter minder qualifiziert.

    Cast & Crew

    Auch interessant …