Deutsche Erstausstrahlung: 15.10.2005 MTV

    Nach Autos und Fahrrädern tuned der offizielle Pimp-Sender MTV mit ‚Pimp my Whatever‘ ab sofort noch ungewöhnlichere Gegenstände, Happenings und sogar Personen! Vom Klo bis zum Bett, vom peinlichen Freund bis zur Geburtstagsparty des Klassen-Nerds – wirklich alles ist dabei. Damit macht MTV nach ‚Pimp my Ride‘ aus den USA und ‚Pimp my Fahrrad‘ – der deutschen „Persimage“ (Mischung aus Persiflage und Hommage) – mit dem neuen ‚Pimp‘-Format den nächsten, konsequenten Schritt nach vorne. „Pimp my Whatever“ orientiert sich an seinem Original ohne sich dabei zu ernst zu nehmen und setzt das amerikanische Vorbild mit einem Augenzwinkern um. Dabei gibt es kein Thema, das nicht in irgendeiner Form relevant sein könnte. In der ersten Staffel werden Brüder, Parties, Vespas und sogar ganze Tage gepimpt. Mit dabei sind natürlich die lässigen Jungs und Mädels von dem Tuner-Schuppen „Elbcoast Psycles“: Sie sind charismatisch, eingespielt und extrem beliebt. Das ist auch kein blöder Schnack – das ist Tatsache. ‚Pimp my Whatever‘ verspricht also – wie seine Vorgänger – wieder jede Menge Spaß, ausgefallene Kandidaten und Pimper sowie unkonventionelles Pimpen at its best. (Text: MTV)

    Spin-Off von Pimp My Ride
    Fortsetzung von Pimp My Fahrrad

    DVD-Tipps von Pimp My Whatever-Fans

    Pimp My Whatever – Community

    Melly (geb. 1989) am 01.09.2006: hallo...ich habe eine freundin..die was auch sich machen könnte es aber nicht so hinbekommt..könnt ihr mir vielleicht helfen? das wäre echt voll nett sie hat es nötig! danke ...
    Alex (geb. 1987) am 26.08.2006: Hi @ Pimp My Whatever ich wollt wissen ob ihr mir helfen könnt mein Ford Fiesta (Auto) (von meinem Vater) aufzumotzen ich hab nähmlich leichte probleme das auto ist ein baujahrmodel 94 und da hab ich natürlich angst das irgendwann etwas passieren könnten beulen und kratzer sind von weitem erkennbar deshalb frag ich nach hilfe wär echt cool wenn mir geholfen wird :)
    Stevie (geb. 1975) am 17.05.2006: Pimpt euch doch alle selbst! Kein Mensch braucht sowas.

    Cast & Crew