Pettersson und Findus

    Pettersson und Findus

    D/S 2000–2006 (Pettson och Findus)
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.08.2000 KI.KA

    Weil der alte Pettersson schon lange alleine lebt, bringt ihm eines Tages Nachbarin Andersson ein junges Kätzchen. Pettersson, froh über die neue Gesellschaft, nimmt das Geschenk gerne an. Weil der Kater in einem Karton mit der Aufschrift „Findus grüne Erbsen“ gebracht wurde, nennt ihn Pettersson Findus und erkennt, dass Findus reden kann … (Text: KiKa)

    Pettersson und Findus auf DVD

    Pettersson und Findus im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    So
    29.01.13:40–14:05KiKA111.11Petterssons Bruder
    13:40–14:05
       121.12Die Elchjagd
    So
    05.02.13:40–14:10KiKA131.13Mondmänner und Katzonauten
    13:40–14:10
       142.01Wie Findus zu Pettersson kam
    So
    12.02.13:40–14:10KiKA152.02Ein toller Hecht
    13:40–14:10
       162.03Tapferes Seepferdchen
    So
    19.02.13:45–14:10KiKA172.04Unerwünschte Gäste
    13:45–14:10
       182.05Groß und klein
    So
    26.02.13:45–14:10KiKA192.06Schatzsuche
    13:45–14:10
       202.07Heute wird gerockt
    So
    05.03.13:45–14:10KiKA212.08Der Wunschzettel
    13:45–14:10
       222.09Ein komischer Briefträger

    Pettersson und Findus – Community

    Detlef (geb. 1958) am 19.04.2010: Als Opa "muss" ich die Serie auch sehen. Ixh finde, sie ist kindgerecht. Lt. Wikipedia gibt es noch den Kinofim "Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus" aus dem Jahr 2009
    TT (geb. 1960) am 27.07.2007: Obwohl ich schon etwas älter als 14 bin -))) finde ich die Serie sehr gut, unterhaltsam und witzig. Leider gibt es nur sehr wenige Folgen. Schade drum
    lily (geb. 1989) am 05.03.2006: eine traumserie für jung und alt!! zum glück läuft es momentn wieder aufkika..... die süßesten zeichentrickfiguren die es gibt!
    Martin (geb. 1971) am 23.12.2005: ich finde die geschichten wirklich herrlich unterhaltsam und vor allem nostalgisch schön, was man ja von den heutigen sogenannten Kinderserien nicht gerade behaupten kann. Da lobe ich mir die Klassiker unter den Kindersendungen. Und was für Kinder gut ist, kann für Erwachsene doch nicht schlecht sein, oder? Bin selbst schon 34, aber in dieser Hinsicht wohl doch noch Kind geblieben.
    Daniel (geb. 1978) am 11.08.2005: Hallo! Ich bin ein absoluter Fan von Pettersson und Findus, auch wenn ich schon 27 Jahre alt bin. Lustige Geschichten und wunderschöne Bilder, für Kinder eigentlich ein MUSS!

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. schwed. dt. Zeichentrickserie von Sven Nordqvist (Pettson och Finuds; 2000) über einen kleinen Kater und einen skurrilen Alten.

    Die Zehn-Minuten-Folgen liefen ab Oktober auch sonntagmorgens im ZDF. Die Serie ist komplett auf einer DVD erhältlich.

    Auch interessant …