Peer Gynt

    Peer Gynt

    D 1971
    Schauspiel in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 25.12.1971 NDR/RB/SFB III

    Zweiteilige Inszenierung von Peter Stein für die Schaubühne am Halleschen Ufer, Berlin. Stein inszenierte Ibsen in einem völlig umgebauten Theater: Die Zuschauer sitzen auf Tribünen und sehen hinab in eine Arena, in der die Geschichte gespielt wird, wie sie geschrieben wurde. Das Schauspiel wurde in zwei Teilen an zwei Abenden gespielt. Der erste Teil stellt die „Jugend im Gudbrandstal“ dar, der zweite handelt vom „Leben in der Fremde und Heimkehr“. Die Rolle des Peer Gynt wurde auf sechs Schauspieler verteilt.

    Cast & Crew