Party of Five

    Party of Five

    USA 1994–2000
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.03.1996 RTL

    Die Serie Party of Five handelt von den fünf Geschwistern Charlie, Bailey, Julia, Claudia und dem kleinen Owen. Ihre Eltern sind bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen und Charlie hat es übernommen sich mit Hilfe der anderen älteren Geschwister Bailey und Julia um die Familie und um das Restaurant des Vaters, das Salinger zu kümmern.

    Die Serie handelt von den Alltagsproblemen der Familie, von Schwierigkeiten das Leben auf die Reihe zu bekommen, von Liebe und Hass und von vielen Familiengeschichte. (Text: Andreas Knölcke)

    Party of Five auf DVD

    Party of Five – Community

    serieone am 25.01.2016 19:04: RTL Passion ab 14. März 2016 immer montags bis freitags um 19.30 Uhr.
    Martina am 16.08.2015: Habe sie damals im Fernsehen gesehen . Einer meiner Lieblingsserien. Ich würde einfach mal im Internet suchen. Es gibt legale Seiten wo man kostenlos Serien schauen kann.
    SanniTheWitch (geb. 1965) am 18.04.2012: .. Nun ist schon über ein Jahr vergangen, woher hast du die Info? Bisher gibt es die Staffeln immer noch nicht
    wolke (geb. 1985) am 06.04.2011: als ich Party of Five im deutschen Fernsehen anlief, dann verwundert es überhaupt nicht, dass ich diese Serie vom ersten Moment an geliebt habe. Mit vielen geschliffenen Worten wird das Leben aus der Welt Jugendlicher betrachtet, man lernt sie kennen und mag sie sehr gern. die Staffelen 1-6,(leider nur Staffel 1. und 2. erhältlich zurzeit :(( ) die dieses Flair erschaffen hat, weiß absolut zu überzeugen mit ihrer Warmherzigkeit und ihrer Offenheit. Egal, in welchem Alter man ist, Party of Five kann jeden begeistern und wird von mir absolut empfohlen : )
    Hep.A (geb. 1980) am 21.02.2011: Ja, ich habe auch immer gehofft das die Serie auf DvD raus kommt aber bis auf die 2 Staffeln sind lange lange nichts gekommen, leider. Nun habe ich die Serie in TV auf Kabel_1 gesehen aber da ist die auch nicht mehr nur bei Sixx was mit sat empfangen werden kann, schon wieder leider.

    Party of Five – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    143 tlg. US Soap von Christopher Keyser und Amy Lippman („Party Of Five“; 1994–2000).

    Nach dem Tod ihrer Eltern kämpfen sich die fünf Kinder der Familie Salinger allein durchs Leben. Charlie (Matthew Fox), anfangs Mitte 20 und damit der Älteste, ist jetzt das Familienoberhaupt und wird der Vormund seiner Geschwister. Er arbeitet tagsüber als Zimmermann und abends als Barkeeper im Restaurant Salinger’s, das dem verstorbenen Vater gehörte. Bailey (Scott Wolf) und Julia (Neve Campbell) sind Teenager, Claudia (Lacey Chabert) ist anfangs elf und Owen (Brandon und Taylor Porter; ab der fünften Staffel: Jacob Smith) noch ein Baby.

    Sie stellen die Kinderpsychologie-Studentin Kirsten Bennett (Paula Devicq) als Kindermädchen ein. Charlie verliebt sich in sie. Am Tag ihrer geplanten Hochzeit bekommt er jedoch kalte Füße und macht Schluss. Bailey ist mit Sarah Reeves (Jennifer Love Hewitt) zusammen, die zuvor schon mit Baileys bestem Freund Will McCorkle (Scott Grimes) befreundet war. Sowohl Charlie als auch Bailey haben danach jeweils mehrere Freundinnen nacheinander, Bailey kommt aber später wieder mit Sarah zusammen.

    Julia ist jedoch das erste Familienmitglied, das heiratet. In einer Blitzhochzeit in Nevada werden sie und Griffin Holbrook (Jeremy London) getraut. Weil dessen Motorradwerkstatt Bankrott macht, ziehen beide in das Salinger-Haus. Charlie erkrankt an Lymphdrüsenkrebs, kann jedoch geheilt werden. Joe Mangus (Tom Mason), der seit dem Tod der Eltern das Restaurant geleitet hat und Teilhaber war, verkauft seinen Anteil an die Familie, und Bailey wird der Manager von Salinger’s. Er leitet das Restaurant zusammen mit Sarah.

    Charlie ist inzwischen Lehrer an der High School. Er und seine Freundin Daphne Jablonski (Jennifer Aspen) bekommen ein Baby, sie lässt ihn jedoch mit der kleinen Diana sitzen. Kurz darauf macht Charlie Kirsten einen erneuten Heiratsantrag, den sie akzeptiert. Sarah lehnt Baileys Heiratsantrag ab und zieht nach New York.

    Jede Folge war eine Stunde lang. Die ersten vier Staffeln liefen am Samstagnachmittag im Block mit den anderen Teenieserien Beverly Hills, 90210 und Melrose Place. Ab der fünften Staffel, die im Februar 2000 startete, lief die Serie am Sonntagvormittag gegen 10.00 Uhr. Die letzte Staffel lief werktäglich mittags auf Vox. Das Leben von Sarah nach ihrem Umzug nach New York war der Inhalt ihrer eigenen Serie New York Life – Endlich im Leben, die auf Pro Sieben zu sehen war.

    Auch interessant …