Paff, der Zauberdrache

    Paff, der Zauberdrache

    USA 1978–1982 (Puff, The Magic Dragon)
    Deutsche Erstausstrahlung: 10.04.1982 ZDF

    Es geht um Paff den Zauberdrachen, der Kindern hilft, sich mit Hilfe ihrer Fantasie wieder in der Realität zurecht zu finden. Dabei schickt er sie in aufregende Abenteuer um am Ende der Reise wieder zu sich selbst zu finden. Paff der Zauberdrache spricht die Probleme von Kindern und Jugendlichen an und analysiert sie. (Text: B. Hochmuth)

    Paff, der Zauberdrache – Community

    Marina am 24.07.2015: Hallo, ich kenne auch paff den zauberdrachen , aber als puzzle. Ich suche schon seit Monaten nach dem puzzle . wenn jemand noch eines hat , kann er mich bitte anschreiben . ich würde mich sehr freuen.
    Jenny Grundmann (geb. 2024) am 23.03.2014: hallo ich heiße Jenny Grundmann und ich lerne Paff denn Zauberdrasche Auf Englisch den Paff Zauberdrasche
    Joel Bausdorf (geb. 1995) am 04.05.2013: Man sollte sich nicht auf eine feste Interpretation des Liedes festlegen, ich würde sagen, das Lied ist so mehrdeutig, dass man sich seinen eigenen Hintergrund überlegen kann.
    Richard (geb. 1956) am 08.12.2011: Ich habe inzwischen die Aufnahme (Single-Platte) von 1973 gefunden: Interpret Dieter Hufschmid, A-Seite: "Hohe Berge, tiefe Täler, stille Seen" - B-Seite: "Sing' von der Sonne" (von Peter Yarrow, dt. von Fred Weyrich). Eine weitere deutsche Übersetzung von "Weave me the Sunshine", von Peter Yarrow selbst gesungen (!), ist auf der CD "1000 Nadelstiche - Amerikaner & Briten singen deutsch" (Polydor) zu finden.
    Georg (geb. 1957) am 28.04.2009: In dem Lied Puff the Magic Dragon ging es niemals um Drogen oder über das Gras rauchen in den sechzigern. Es geht um das größer werden der Kinder und wie allmählich ihr Spielzeug in Vergessenheit gerät.Disney hat eben den Text verstanden,deshalb gefiel es Ihm.