Ozzy & Drix

    Ozzy & Drix

    USA 2002–2004
    Deutsche Erstausstrahlung: 25.02.2004 RTL II

    Ozzy ist ein weißes Blutkörperchen, Drix ist eine Grippepille. Zusammen sind sie Ozzy & Drix ein Top-Cop und sein Hilfssheriff im Kampf gegen allerhand gemeine Krankheiten. Durch einen ganz normalen Mückenstich werden Ozzy und Drix im Körper des jungen Hector aktiv. Tückischerweise hat sich auch ein ungebetener Gast eingeschleust. Scarlet Fever, ein fieser Krankheitskeim, muss rasch gefangen genommen werden, bevor er Chaos in Hectors Körper von Ozzy & Drix nur „Hector City“ genannt anrichtet. (Text: RTL II)

    gezeigt bei Pokito, be@rtl2

    Ozzy & Drix – Community

    Red Starfox (geb. 1984) am 13.06.2010: Also kenne nur den Film und 6 Folgen, doch es ist definitiv eine genial Fortsetzung eines genialen Meisterwerks: Es war einmal das Leben. Ich liebe Cartoons und besonders wenn es eine Kreuzung aus Sci-Fi und Fantasy ist. Aber der medizinisch, dokumentarische Teil ist auch echt genial eingearbeitet! Hoffe es wird mal wieder ausgestrahlt
    Red Starfox (geb. 1984) am 13.06.2010: Also es ist erstens ein Fortsetzung von: Es war einmal das Leben und noch dazu eine absolut, genial umgesetzte!!! Leider wurde es nur in Deutsch übersetzt und auch nur in Deutschland komplett ausgestrahlt, in Österreich wurden von RTL2 nur der Film und 6 Episoden gezeigt!!! Der Vorgänger war aus Deutschland, warum sie den Nachfolger in den USA gemacht haben, keinen Plan...doch in den USA kommen diese moralisch einwandfrei und pädagogisch wertvolle Serien, offenbar nicht so gut an...sonst hätte es mehr Folgen gegeben und auch Übersetzung in mehr Sprachen. Denn es ist eine meiner favorisierten Cartoon- oder Anime-Serien? Das kann ich nie so auseinander halten, aber cool und Witzig war es und sehr Lehrreich!!! Ich weiß leider nicht mehr wie die Pille hieß, ich glaube Drix war es...aber es war total spannend auf einfache Weiße erklärt zu Bekommen, wie Medikamente eigentlich wirken...Das weiße Blutkörperchen Ozzy war ja auch voll cool! Finde es auch schade das sich die Kids heut' zu Tage offenbar lieber Gewalt, Nachrichten, Sport oder sonst etwas ansehen, als etwas wertvolles und witziges wie Ozzy und Drix! Ich persönlich mag ja am liebsten Sci-Fi und Fantasy, egal ob real oder in Zeichentrick. Und Ozzy and Drix gehört für mich zu meinem absolutem Liebling-Genre dazu: eine gelungene Kreuzung aus beidem, Sience-Fantasy mit ein bisschen medizinisch-dokumentarischem Inhalt! Aber da eben so wenig Nachfrage nach wirklich wertvollen Inhalten besteht, leider so wenig Kommentare! Aber ich glaube das meine Antwort vielleicht ein paar Leutz zu Kommentaren einlädt...und zu ein paar neuen Votes für Ozzy und Drix
    Claudie (geb. 1989) am 31.05.2006: Hey wieso hat noch niemand dazu was geschreiben? Die ist doch voll cool und witzig und der Film (Osmosis Jones) davon erst Recht!

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. US-Zeichentrickserie (Ozzy & Drix; 2002).

    Das weiße Blutkörperchen Ozzy und die Grippepille Drix bekämpfen Krankheitserreger im Körper des jungen Hector. Die Serie basierte auf dem Kinofilm Osmonis Jones und lief mittags.