Ottifanten

    Ottifanten

    D 1992–1993
    Deutsche Erstausstrahlung: 25.09.1993 RTL
    Alternativtitel: Ottos Ottifanten

    Hauptdarsteller der Serie ist der kleine Bruno (gesprochen von Otto), der mit seinem Bär Hong (wegen Hong-Kong auf dem Markenschild) allerlei Fantasiegeschichten erlebt und ständig Blödsinn fabriziert. Unterstützt vom sehr egozentrischen Großvater, machen sie Brunos Vater Benno das Leben schwer. Dieser quält sich zusätzlich Tag für Tag ins Büro, in dem er jeden Tag seine Sekretärin nach den Borschleg-Verträgen fragt … (Text: Chris)

    Ottifanten auf DVD

    Ottifanten – Community

    Miriam (geb. 1994) am 22.09.2007: Ich find die Serie voll witzig. Leider hab ich noch nicht alle Folgen gesehen und deshalb hoffe ich, sie läuft bald wieder im Fernsehen. Weiß jemand , wann die wieder auf Super RTL läuft ?
    Dani (geb. 1986) am 02.11.2005: Bald wirds die auf DVD geben! In zwei verschiedenen Versionen
    danüü am 23.09.2005: gibts die auf dvd? weiß das jemand?
    Melli (geb. 1986) am 14.03.2005: ich steh total auf Ottifanten und würd sie gern im Fehrnsehen sehen... MFG
    Roman Quily (geb. 1992) am 23.02.2004: Ottifanten sind cooooooooooooool. Am besten finde ich, wenn Fräulein Lusch sagt: Woher soll ich das wissen? Bin ich ihre Sekreterin? Und Paul sagt: Oh nein, natürlich nicht ich dachte ja nur..... moment mal, sie sind meine Sekreterin!!! Ich hoffe die ottifanten kommen noch mal im Fernsehn!!!! Noch toy toy toy Ottifanten

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. dt. Zeichentrickserie von Otto Waalkes.

    Abenteuer der Ottifanten-Familie Bommel: Baby Bruno bringt den Haushalt seines um Autorität bemühten Vaters, der vernünftigen Mutter und des 90 Jahre alten Opas, der aus dem Altersheim ausgerissen ist, durcheinander. Teddy Honk ist sein ständiger Begleiter im Kinderwagen.

    Otto Waalkes’ Elefanten waren als Zeichnungen schon lange berühmt, bevor sie als Trickserie auf den Bildschirm kamen. Sie tauchten erstmals 1972 auf dem Cover der ersten Otto-Platte auf. Otto selbst lieh Baby Bruno seine Stimme. Die halbstündigen Folgen liefen samstags mittags. 1995 wurden sie zur Primetime wiederholt, immer montags nach Otto – Die Serie.

    Auch interessant …