Deutsche Erstausstrahlung: 28.05.2014 Spiegel Geschichte

    Operation „Overlord“ war das größte Landungsunternehmen aller Zeiten. Vor 70 Jahren setzten die Alliierten in die Normandie über, um Hitlers Wehrmacht niederzukämpfen. Die Invasion verkürzte den Krieg – und bewahrte die Westdeutschen vor Stalins Truppen. Nie zuvor oder danach hat es eine vergleichbare amphibische Attacke gegeben. Allein am D-Day, dem 6 Juni 1944, kämpften sich an einem Küstenabschnitt von rund 70 Kilometer 155.000 Männer und 16.000 Panzer, Jeeps und Lastwagen in den ersten 18 Stunden an mehreren Landungsstellen Länge vorwärts.

    Spiegel TV-Autor Michael Kloft hat den Militärhistoriker Peter Lieb in die Normandie begleitet und die wichtigsten Originalschauplätze besucht. Spektakuläres Archivmaterial in HD dokumentiert die entscheidenden Phasen der größten kombinierten See-, Luft- und Landschlacht in der Geschichte des Zweiten Weltkriegs. (Text: Spiegel TV)

    Operation Overlord – Die Landung in der Normandie im Fernsehen

    Sa
    07.01.21:40–22:25Spiegel Gesch.1Folge 1
    21:40–22:25
    Sa
    07.01.22:25–23:15Spiegel Gesch.2Folge 2
    22:25–23:15
    Sa
    07.01.23:15–00:00Spiegel Gesch.3Folge 3
    23:15–00:00
    Di
    10.01.04:35–05:20Spiegel Gesch.1Folge 1
    04:35–05:20
    Di
    10.01.05:20–06:10Spiegel Gesch.2Folge 2
    05:20–06:10
    Di
    10.01.06:10–06:55Spiegel Gesch.3Folge 3
    06:10–06:55