Bild: ZDF
    OP – Schicksale im Klinikum – Bild: ZDF

    OP – Schicksale im Klinikum

    D 1998–1999
    Deutsche Erstausstrahlung: 29.04.1998 ZDF

    10 tlg. dt. Doku-Soap von Heiner Gatzemeier und Ingeborg Jacobs über den Alltag in der Universitätsklinik Heidelberg.

    Hauptfigur der Serie ist die an Knochenkrebs erkrankte elfjährige Lina. Außerdem wird in jeder Folge eine weitere in sich abgeschlossene Patientengeschichte dokumentiert.

    Das ZDF pries die Reihe als ein neues journalistisches Sendeformat, nämlich die dokumentarische Filmerzählung. Die ersten sechs 45 minütigen Folgen wurden mittwochs um 20.15 Uhr ausgestrahlt, eine zweite Staffel mit vier halbstündigen Folgen lief freitags um 21.15 Uhr. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)