Omer Pascha

    Omer Pascha

    F/D/A 1971
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.04.1971 ZDF

    Der österreich-ungarische Leutnant Michael Latas muss in der ersten Haelfte des 19. Jahrhunderts nach einem verbotenen Duell mit tödlichem Ausgang sein Land verlassen, um der Strafe zu entgehen. Er geht ueber die damalige Donaugrenze in die seinerzeit noch riesige, aber rückständige osmanische Tuerkei. Diese Grenze war damals so etwas wie in unserer Zeit der „eiserne Vorhang“. Nach allerlei Abenteuern im damals sehr orientalischen Balkan tritt er zum Islam ueber und nimmt den Namen Omer an. Er macht in seinem neuen Heimatland Karriere und steigt bis zum „Pascha“ auf, seinerzeit der Titel der höchsten Militärs und Beamten in der Tuerkei. Die Geschichte ist mehr oder weniger authentisch und „Omer Pascha“ eine Person, die damals tatsächlich gelebt hat.

    Text: Hans-Dieter Müller

    Omer Pascha auf DVD

    Omer Pascha – Community

    Tserclaes (geb. 1969) am 30.03.2010: Hallo, die Serie erscheint am 14.04. von Polarfilm. Grüße Tserclaes
    Stefan (geb. 1963) am 28.10.2006: An diese Serie hier kann ich mich ja überhaupt nicht erinnern. Wann lief die im ZDF? 1971? War damals erst 8 Jahre alt, daher weiß ich auch gar nicht mehr, ob ich diese Serie überhaupt gesehen hatte. Vielleicht ist ja der "ZDF"-Theaterkanal bereit, dieses mal zu wiederholen. Derzeit läuft ja auch "11 Uhr 20" mit Joachim Fuchsberger auf diesem Kanal.
    omer pascha (geb. 1941) am 21.12.2005: ich finde omer pascha sollte unbedingt wieder ausgestrahlt werden ich habe damals keine folge verpasst!!!
    Gale Pollock (geb. 1947) am 20.08.2004: I have a fairly old pipe with the omer pascha stamped into it. I am looking for any info on this. thx
    hendrik (geb. 1960) am 26.12.2003: Für alle, die wie Hans Dieter das Ende nicht kennen !!! (und wer es nicht wissen will bitte nicht weiterlesen!!!) Der held (Rollenname Latasch oder so) stieg ja im Lauf der Serie in osmanischen Diensten immer weiter auf, bis er es am Ende zum "Kriegsminister des Osmanischen Reiches" gebracht hatte und in dieser Position alle seine alten Freunde wiedertraf. So kam es zum Happy End

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. frz. dt. österr. Abenteuerserie von Peter Kostic, Regie: Christian-Jaque (Omer Pacha; 1970).

    Der kaiserliche und königliche Leutnant Michael Latas (Mihael Baloh) muss im 19. Jh. nach einem Duell seinem Heimatland Österreich den Rücken kehren. Die Flucht, zu der ihm Elisa Radakovics (Jutta Heinz), die Tochter eines Obersts, verhilft, führt ihn ins Osmanische Reich, wo er zum Islam übertritt und den Namen Omer annimmt. Nach einigen Wirren macht er Karriere beim Militär und rückt schließlich auf den höchsten militärischen Posten, wird Pascha. Als solcher führt er nun Friedensgespräche mit seiner alten Heimat und sieht am Ende seine Freunde von früher wieder.

    Die Serie beruhte auf tatsächlichen Begebenheiten. Die halbstündigen Folgen liefen mittwochs am Vorabend.