Ohne Worte

    Ohne Worte

    D 2003–2004
    Deutsche Erstausstrahlung: 10.01.2003 RTL
    Alternativtitel: Pastewka - ohne Worte

    In ‚Ohne Worte‘ zeigt Bastian Pastewka, welche Tücken das Leben birgt. Mit seiner einzigartigen Komik durchlebt er in den unterschiedlichsten Charakteren ‚dramatische‘ Situationen und hat – ‚sprachlos‘ – die Lacher auf seiner Seite. Sehen Sie, wie sich Bastian wortlos von einem Dilemma ins nächste manövriert … (Text: RTL)

    Ohne Worte auf DVD

    Ohne Worte – Community

    Detlev (geb. 1971) am 08.09.2005: vorweg ... ich halt Bastian Pastewka durchaus für einen sehr guten Comedian ... aber sorry, dies war nichts weiter als ein Abklatsch und billiger Versuch Mr. Bean nachzuahmen. Sorry, aber muss man nicht sehen

    Ohne Worte – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Halbstündige Comedyshow mit Bastian Pastewka in verschiedenen Sketchen. Pastewka verließ sich ganz auf sein Talent für Mimik, Gestik und Slapstick – denn er sprach in allen Rollen kein einziges Wort.

    RTL testete die ambitionierte Idee mit einer einzelnen Pilotsendung. Sie kam gut an, und ab September 2004 ging die Show freitags um 21.45 Uhr in Serie, die zwar immer noch genauso lustig war, aber nicht mehr so gut ankam.

    Auch interessant …