Off Beat

    Off Beat

    D 1986–1990

    Musikmagazin, das sich auf die Alternativ- und Independent-Szene konzentriert und neben Videoclips Interviews und Live-Konzerte gezeigt hat.

    Off Beat – Community

    zottel (geb. 1967) am 15.01.2010: Unvergessene & gar legendäre TV-Momente, Teil 242: Susanne moderiert die letzte OFF BEAT ab: "....Bleibt Gold!" (läuft gerade, Der Plan) Meine Liebe zu Susanne hält länger als so manche Ehe :)
    Dennis am 06.05.2007: Off Beat war einfach exzellent, wenn ich mich an zB den legendären Auftritt von Phillip Boa erinner, exzellente Bandspecials Videoclips, die man teilweise wirklich nie wieder in nur irgendeinem TV-Sender gesehen hat - wär wirklich klasse, wenn die Sendung endlich mal zu ihrem Recht kommen würde wiederholt wird...
    Ingo (geb. 1972) am 03.04.2007: OffBeat war der absolute Hammer. Bis heute höre ich (unter anderm) diese Musik. Christian Eckert war sehr gut, aber wenn Susanne Reimann am Start war... perfekt! Leider ist mir nur eine einzige VHS-Aufnahme geblieben....
    Max (geb. 1973) am 16.07.2006: Off Beat war einfach klasse, weil damals einmalig. Wo konnte man zu der Zeit denn sonst im deutschen Fernsehen beispielsweise einen Spoken Word-Auftritt von Henry Rollins sehen oder Videos von Bands wie Cramps oder Cassandra Complex? Und das Internet gab's erst recht noch nicht. Was die Reimann betrifft: Was aus der geworden ist, ist letzten Endes einfach der Lauf der Welt. Trotzdem schade. Bei Off Beat warst du wirklich gut, Susanne.
    Barba Rella (geb. 1971) am 15.11.2005: ... wer ist Rudi Protrudi? ... ist der nicht schon tot?

    Cast & Crew