Nix für ungut!

    Nix für ungut!

    D 2009–2010
    63 Folgen
    Deutsche Erstausstrahlung: 24.04.2009 Bayerisches Fernsehen

    Das Bayerische Fernsehen lässt eine alte Tradition wieder neu aufleben: In dem kabarettistisch, satirischen Wochenrückblick „Nix für ungut!“ lässt jeweils ein namhafter Kabarettist ab dem 24. April jeden Freitag um 21.40 Uhr kurz und knapp die wichtigen Themen der Woche noch einmal Revue passieren. Beliebte und bekannte Gesichter der bayerischen Kabarett-Szene schlüpfen dafür abwechselnd in Rollen aus dem Mitarbeiter-Biotop einer öffentlich-rechtlichen Anstalt.

    Das Ensemble: der Fernsehpförtner Fonsi alias Christian Springer, eine Gewandmeisterin alias Monika Gruber sowie ein Fernseh-Requisiteur alias Helmut Schleich. Ein Kantinen-Koch alias Karsten Kaie sowie ein Verwaltungsangestellter alias Matthias Egersdörfer ergänzen als fränkische Kabarettisten das Quintett. Jeweils freitags warf von 1984 bis 1994 Fernseh-Pförtner Alois Baierl alias Hans Brenner mit scharfer Zunge einen Blick aufs Weltgeschehen sowie auf ganz alltägliche Geschichten. (Text: BR)

    Neue Version von Nix für ungut! (1984)

    Cast & Crew