New York Undercover

    New York Undercover

    USA 1994–1998
    Deutsche Erstausstrahlung: 10.06.1997 RTL

    Die Detectives J.C. Williams und Eddie Torres haben es nicht leicht. Ihr Arbeitsplatz, das sind die Straßen von New York. Unter der Leitung der erfahrenen Polizistin Virginia Cooper ermitteln die beiden Cops undercover in einem Stadtgebiet, in dem die unterschiedlichsten Welten aufeinanderprallen. Ihre Fälle führen sie sowohl in die von Gangs beherrschten Straßen Harlems und der South Bronx als auch in die Yuppie-Gegenden der Upper West Side. Williams und Torres, ein Afroamerikaner und ein Puertoricaner, sind selber auf den Straßen von New York großgeworden. Sie kennen sich aus in ihrem Großstadt-Dschungel.

    „New York Undercover“ zeichnet sich neben der realistischen Darstellung des Straßenlebens in der amerikanischen Großstadt auch durch eine ungewöhnliche Kameraführung und erstklassige Musik aus. (Text: stricker)

    Crossover mit Law & Order

    DVD-Tipps von New York Undercover-Fans

    New York Undercover – Community

    Undercover Freak (geb. 1982) am 07.08.2009: Moinsen Leute. Also ich finde die Serie auch spitze.. Aber nur bis zur dritten Staffel. Danach finde ich sie nicht mehr so gelungen. Kein Eddie mehr, keine Cooper mehr, Tommy weg. Alles was vorher der Grundstein der Serie war ist ab der vierten Staffel verschwunden. Ich möchte die Serie nicht schlecht machen versteht mich nicht falsch, aber warum musste die Produktion nach der 13ten Folge der 4ten Staffel eingestellt werden?? Kommt ja auch nicht von ungefähr. Aber ansonsten ist die Serie einfach ein muss für sich... Eddie, JC, Cooper, Nina, Tommy forever
    sweety (geb. 1983) am 11.07.2009: hey leute! ich habe die sendung vor ca 11 jahren mal gesehen und war sehr begeistert.warte seid dem auf eine ausstrahlung der sendung.wie ich rausgelesen habe lief/läuft sie im tv, könnt ihr mir bitte sagen auf welchen sender?grins ich finde es absolut nicht.... danke sehr lg
    eddiefan (geb. 1985) am 17.03.2009: halllo liebe nyu fans wollte nochmal sagen dass es wirklich die beste serie ist und wenn einer weiss wann sie wieder läuft bitteeeeeeeeeeeeeee bitte sagt mir bescheid die serie muss unbedingt wieder ausgestrahlt werden
    eddiefan am 23.02.2009: ich gucke die serie jetzt auch seit einiger zeit und finde eddie super er sieht nicht nur unverschämt gut aus er spielt seine rolle auch super ich finde es super schade dass es bald wieder zu ende geht
    Dabrat (geb. 1974) am 28.11.2008: Aufjedenfall ist das einer der besten Serien die ich je gesehen habe.Hoffe das sie mal wieder ausgestrallt wird,habe auch nicht alles gesehen,der Anfang fehlt mir total davon habe ich nichts gesehen.Irgendwo zwieschen drin habe ich sie gesehen,da ich sie zufällig eines Tages im Fernsehen sah.Und gleich beim ersten mal als ich das sah mußte ich dann jede Folge anschauen,echt geil.Gruß Dabrat.

    New York Undercover – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    In den Episoden „Der goldene Schuss“ und „Der große Börsenschwindel“ treten Carolyn McCormick und J.K. Simmons in ihren Rollen aus „Law & Order“ (Dr. Elizabeth Olivet und Dr. Emil Skoda) auf.

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1997 (RTL), 1998 (RTL 2). 76 tlg. US-Krimiserie von Dick Wolf und Kevin Arkadie („New York Undercover“; 1994–1998).

    Der schwarze Detective J. C. Williams (Malik Yoba) und sein puerto-ricanischer Partner Eddie Torres (Michael DeLorenzo) ermitteln undercover im 4. New Yorker Revier zwischen South Bronx, Harlem und Upper West Side. Am Ende jeder Folge entspannen sie sich im Nachtclub von Eddies mütterlicher Freundin Natalie (Gladys Knight), wo außer Natalie auch regelmäßig Gaststars auftreten. Chefin der Polizeieinheit ist die taffe Lieutenant Virginia Cooper (Patti D’Arbanville-Quinn).

    Außer dem Beruf setzt den Cops ihr Privatleben zu: Eddies Vater Mike Torres (José Perez) stirbt an Aids. J. C. ist von seiner Frau Chantal (Fatima Faloye) geschieden und versucht, sich um seinen Sohn Gregory „G“ (George O. Gore II) zu kümmern. Seine Freundin Sandy Gill (Michael Michele) wird erschossen, und auch J. C. wird schwer verletzt. Ihn ersetzt die puerto-ricanische Polizistin Nina Moreno (Lauren Velez), in die sich Eddie verliebt. Später kommt der arrogante irische Polizist Tommy Macnamara (Jonathan LaPaglia) neu ins Team, der aber bald ermordet wird. Auch Eddie wird umgebracht, kurz nachdem er Nina geheiratet hat.

    Die Serie erinnerte in ihrer Videoclip-Optik mit schwarzer Musik an Miami Vice, schilderte aber im Gegensatz dazu die privaten und beruflichen Probleme der Großstadtpolizisten aus ihren verschiedenen Minderheitenkulturen sehr realistisch. Sie war in den USA relativ erfolgreich, bis in der vierten Staffel von der Ursprungscrew fast niemand mehr übrig war. Diese Staffel wurde in Deutschland nicht gezeigt.

    Jede Folge dauerte eine Stunde.

    Auch interessant …