Murphys Gesetz

    Murphys Gesetz

    USA 1988 (Murphy’s Law)
    Deutsche Erstausstrahlung: 30.08.1990 RTLplus

    Der schusselige und chaotische Privatdetektiv Deadelous Murphy ist mörderischen Fällen auf der Spur, die er zwar meistens löst, aber nicht, ohne viel Chaos zu hinterlassen.

    Murphys Gesetz – Community

    a-team fan 83 (geb. 1973) am 04.02.2011: ist echt ne tolle Serie wäre schön wenn sie wieder mal im deutschen TV laufen würde. Wäre auch schön wenn es diese Serie endlich mal auf DVD schaffen würde.
    Andi (geb. 1969) am 27.03.2007: Wow, an die Serie erinnere ich mich. Leider nicht mehr in allen Einzelheiten, da ich auch höchsten 8 Folgen gesehen habe. Ich fand die Figuren klasse und habe den Namen George Segal danac nicht mehr vergessen. Aufmerksam geworden auf die Serie war ich durch den Titelsong, denn damals habe ich viel Jarreau gehört. Den Titelsong "Murphys Law" mochte ich aber erst nach dieser Serie richtig gern. Schade, offenbar war der Erfolg nicht so wahnsinnig groß. Über eine Wiederholung würde ich mich sehr freuen. Irgendwie war das eine der deutlich besseren Serien.
    Spenser (geb. 1971) am 17.05.2006: Ich liebe diese Serie! Witzig und auch zugleich etwas traurig. Immer wenn Murphy versucht um das Sorgerecht seiner kleinen Tochter zu kämpfen und verloren hatte. George Segal war brillant in der Rolle. Das Theme von Al Jarreau ist Spitze! Verstehe nicht, warum diese Serie nur 13 Folgen hatte (obwohl sie sogesehen ja ein Happy End hatte). Unverständlich auch, dass diese Serie seit 1992 nicht mehr wiederholt wurde!
    Dietrich (geb. 1970) am 18.10.2005: Leider lief diese Serie nicht nochmal, seitdem ich sie '92 das erste Mal gesehen habe. Aber ich weiss noch das sie wirklich witzig war und das Murphys Freundin mich damals jedesmal umgehauen hat, so huebsch war die! Einen englischen Serienguide gibt es unter http://www.tv.com/murphys-law-1988/show/3816/episode_listings.html
    BrandungsFelsen (geb. 1975) am 04.03.2005: Hier ist nicht der Film gemeint, sondern eine Krimi-Serie. Sie lief 1990 auf RTL. Hat die denn keiner außer mir gesehen?

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. US Krimiserie von Lee Zlotoff (Murphy’s Law; 1988–1989).

    Der verantwortungslose Alkoholiker Daedalus Patrick Murphy (George Segal) muss sich als Versicherungsagent mit lästigen Fällen herumschlagen, die er auf wundersame Weise doch irgendwie korrekt zum Abschluss bringt. Wesley Harden (Josh Mostel) ist der großkotzige und rückgratlose Boss, Victor Beaudine (Charles Rocket) ein Kollege. Murphys damals schwangere Frau Marissa Danforth (Kim Lankford) hat ihn längst verlassen und Tochter Kathleen (Sarah Sawataky) allein zur Welt gebracht. Er hat sie noch nie gesehen, würde jedoch gern und ist gewillt, sein Leben zu ändern. Immerhin ist er inzwischen trocken und lebt in halbwegs geordneten Verhältnissen mit dem asiatischen Model Kimiko Fannuchi (Maggie Han) in einer Art WG. Am Ende der kurzlebigen Serie lernt Murphy endlich seine Tochter kennen.

    Jede Folge war eine Stunde lang. Tele 5 wiederholte die Serie unter dem Titel Murphys Gesetz, unter dem auch ein Teil der RTL-Folgen liefen.