Mob Doctor

    Mob Doctor

    USA 2012–2013 (The Mob Doctor)
    Deutsche Erstausstrahlung: 22.04.2013 Sony Entertainment Television

    Die Chirurgin Grace Devlin steht vor einer vielversprechenden beruflichen Karriere. Doch während sie sich am Roosevelt Medical Center ambitioniert um ihre Patienten kümmert, führt sie gleichzeitig ein Doppelleben als Ärztin für die örtliche Mafia. Um die lebenslangen Spielschulden ihres Bruders Nate zu begleichen, hatte sie einen Paket mit dem Teufel geschlossen – in Gestalt von Mafiaboss Constantine Alexander. So jongliert die nervenstarke Grace zwischen zwei Welten: Tagsüber kümmert sie sich um den Klinikalltag, nachts pflegt sie Schusswunden oder hilft alternden Gangstern mit Erektionsstörungen. Diese Art der Doppelbelastung führt nicht nur regelmäßig zu Gewissenskonflikten. Grace muss ihre spezielle Tätigkeit auch noch permanent vor ihrem Freund Brett und dem Kollegium geheim halten. (Text: MB)

    Mob Doctor – Community

    Rainer am 19.02.2014: Die Serie ist besser als die Kritik. Schade, dass keine Fortsetzung geplant ist...

    Mob Doctor – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Das Ärztedrama, das in Chicago spielt und gedreht wird, stammt von „Drop Dead Diva“-Erfinder Josh Berman und seinem Co-Autoren Rob Wright. Ein noch namenloser Pilotfilm, inszeniert von „Justified“-Produzent Michael Dinner, wurde im Januar 2012 bestellt. Erst im Mai erhielt die Serie ihren endgültigen Titel. In wiederkehrenden Rollen sind unter anderem Michael Rapaport („Hinterm Sofa an der Front“), Kevin Corrigan („Keine Gnade für Dad“) und Terry Kinney („Oz“) zu sehen.

    Auch interessant …