Mit Herz und Robe

    D 1990–1991
    Deutsche Erstausstrahlung: 13.03.1991 DFF Länderkette

    Die Serie schildert zum einen den Berufsalltag einer Richterin, indem sie diese in jeder Folge mit einem neuen Rechtsfall konfrontiert. Einen zweiten erzählerischen Schwerpunkt bildet das Geschehen, das die Person der Richterin selbst betrifft. Für die geschiedene Frau, die eine kleine Tochter hat, stellt sich bald die Frage, ob sie eine neue feste Partnerbeziehung eingehen soll. (Text: NN)

    Mit Herz und Robe – Community

    Erster Eintrag ;-) am 01.01.2006: Hallo, schade, dass ich der Erste bin, der sich hier einträgt, aber ich habe die Serie sehr gerne gesehen!!!! (auch, wenn ich erst 15 bin!!!) Tschüss!!!! 01.01.2006

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    7 tlg. dt. Familienserie von Christina Wilkening, Regie: Klaus Grabowsky.

    Petra Selig (Uta Schorn) ist Richterin. In jeder Folge ist sie mit einem neuen Fall konfrontiert, aber über mehrere Episoden erstrecken sich ihre privaten Verwicklungen: Die geschiedene Frau hat eine Tochter, Jana (Christine Kaubisch), und überlegt, ob sie mit Dr. Klaus Wilhelm (Peter Reusse), der sich ebenfalls gerade scheiden lässt, eine feste Beziehung eingehen soll.

    Die knapp einstündigen Folgen liefen mittwochs um 20.00 Uhr.

    Auch interessant …