Menschen der Woche

    Menschen der Woche

    D 2000–
    Deutsche Erstausstrahlung: 30.09.2000 Südwest Fernsehen
    Alternativtitel: Elstner Extra / Elstner-Classics / Frank Elstner: Menschen der Woche

    Wöchentliche Talkshow aus dem Alten E-Werk Baden-Baden mit Gästen, die für Schlagzeilen sorgen.

    Menschen der Woche im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Fr
    09.12.04:35–05:05SWR RP93Feinschmecker
    04:35–05:05
    Fr
    09.12.04:35–05:05SWR93Feinschmecker
    04:35–05:05
    Fr
    16.12.04:45–05:15SWR125Musik-Legenden
    04:45–05:15
    Fr
    16.12.04:45–05:15SWR RP125Musik-Legenden
    04:45–05:15
    Fr
    13.01.04:30–05:00SWR RP62Evergreens
    04:30–05:00
    Fr
    13.01.04:30–05:00SWR62Evergreens
    04:30–05:00

    Menschen der Woche – Community

    Hartmut Idler am 12.04.2014: Eine wunderbare Sendung wie immer ist auch die Nr.95. Auch Ulrich Wickert ist der interessante Mensch, von dem man dankbar ist, dass es ihn gibt. Nur, irgend jemand sollte ihm mal gelegentlich sagen, dass ein Land damit rechnen muss "überfallen" zu werden, wenn man einem anderen Land den Krieg erklärt. Soweit zu seiner Meinung, vor nicht allzulanger Zeit habe Deutschland Frankreich "überfallen". Gottseidank ist das vorüber und die Menschen beider Länder sind inzwischen befreundet und wollen ihre Freundschaft nicht mehr missen. Ich glaube meine französischen Freunde können verstehen, dass man solche falschen Selbstanklagen aus vorbildlichem Munde nicht mehr hören will. Kein Freund will von dem anderen, dass dieser sich schlechter macht als er ist oder war. Ansonsten: Bitte weiter so! Das gilt für die Sendung wie für Ulrich Wickert. vielen Dank

    Menschen der Woche – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 2000. Einstündige wöchentliche Talkshow am späteren Samstagabend aus dem alten E Werk in Baden-Baden.

    Nach Jahren bei RTL kehrte Elstner mit dieser Sendung zum öffentlich-rechtlichen Fernsehen zurück und moderierte ein Format, das ihm vertraut war. Für das ZDF hatte er den Jahresrückblick Menschen erfunden und acht Jahre lang moderiert. Im SWR begrüßte er fortan jede Woche Menschen, die in den vorangegangenen Tagen Schlagzeilen gemacht hatten, oder Prominente, für die sich schon ein Anlass fand. Der SWR belohnte Elstner zweimal für sehr ordentliche Einschaltquoten. Erst verschob er die Sendezeit eine halbe Stunde nach hinten auf 22.20 Uhr, was bewirkte, das auch Zuschauer, die in anderen Programmen Shows oder Filme gesehen hatten und dann umschalteten, den Anfang von Elstners Show sehen konnten. Ab Herbst 2002 durfte Elstner wieder eine große Samstagabendshow in der ARD moderieren, als der SWR ihm sein altes Flaggschiff Verstehen Sie Spaß? anvertraute.