Mensch, Ohrner!

    Mensch, Ohrner!

    D 1998–1999
    Deutsche Erstausstrahlung: 23.03.1998 ZDF

    Daily Talk mit Thomas Ohrner, bei dem im Gegenzug zu den damals allmächtigen privaten Konkurrenztalkshows auf kontroverse oder anzügliche Themen bewusst verzichtet wurde. Leider entstand so aber auch nur ein nettes Nachmittagspläuschchen von geringem Unterhaltungswert, dem die Zuschauer ausblieben.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Nachmittagstalkshow mit Thomas Ohrner.

    Mensch Ohrner sollte eine saubere öffentlich-rechtliche Konkurrenz zu den privaten Daily Talks werden, also versuchte Produzent Frank Elstner einfach, Schmuddel und Krawall aus dem üblichen Format herauszunehmen, musste aber feststellen, dass dann nichts mehr drin ist. Nette Menschen plaudern in mittlerer Zimmerlautstärke über mehr oder weniger belanglose Themen, beschrieb die Berliner Zeitung das Konzept, von derart wohlig gedämpftem Unterhaltungswert, dass man sogar ungestört ein Buch lesen oder auch ein Nickerchen machen kann. Glück gehabt hieß das Thema der ersten Sendung, zu Gast war, unter anderem, ein netter Schornsteinfeger. Pech gehabt, nach nicht einmal einem Jahr war Schluss.