Deutsche Erstausstrahlung: 28.04.1970 ZDF

    In dieser Serie referierte Jürgen von Manger alias Adolf Tegtmeier über jeweils ein Thema, z.B. über seine Reise nach Tokio, seine Erlebnisse in einer Fahrschule oder „Gammler im Park“. Hans Clarin bzw. Jürgen Scheller assistierte dem Zeitgenossen aus dem „Kohlenpott“.

    Mensch bleiben, sagt Tegtmeier – Kauftipps

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Halbstündige Comedyshow mit Jürgen von Manger, Regie: Otto Brandes.

    In der Rolle des Ruhrgebietlers Adolf Tegtmeier steht von Manger auf der Bühne und referiert pro Show über ein Thema des Alltags, z. B. Fahrschule, Heiratsvermittlung (Jo sicher, Charakter. Wär’ zu begrüßen, wenn se einen hätte), Betriebsfest, das Ruhrgebiet als solches, aber auch Bildungsthemen wie Goethes Faust (Ich will Ihnen sagen, wat Goethes Faust is, Sie: Der Abgrund inne deutsche Bildung!).

    Die gezeigten Szenen waren überwiegend Ausschnitte aus Jürgen von Mangers Bühnenprogrammen. Als Moderator führte Hans Clarin durch die Sendung. Acht Folgen liefen 14-täglich dienstags um 18.40 Uhr. Spätere erfolgreiche TV-Reihen waren Tegtmeiers Reisen, Tegtmeier klärt auf und Tegtmeier.

    Auch interessant …