Meine Mutter, deine Mutter

    Meine Mutter, deine Mutter

    USA 1979–1980 (A New Kind Of Family)
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.03.1985 ZDF

    Nur 250 Dollar Miete für ein großes Haus in Kalifornien – nichts wie hin! Die Witwe Kit Flanagan reist mit ihren Kindern Hillary, Andy und Tony (Row Lowe) aus New York an. Aber nicht nur die Flanigans wollen einziehen. Ein Schwindler hat die beiden Haus-Hälften separat als „ganzes Haus“ vermietet. Mit im Spiel: Abby Stone, die – eben geschieden – mit ihrer Tochter Jill ein neues Leben beginnen will. Erst versucht man, sich gegenseitig rauszuekeln. Aber schließlich müssen sich die beiden Familien doch arrangieren. (Text: Hörzu 10/1985)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    10 tlg. US Sitcom (A New Kind Of Family; 1979–1980).

    Die Witwe Kit Flanagan (Eileen Brennan) zieht mit ihren Kindern Andy (David Hollander), Hillary (Lauri Hendler) und Tony (Rob Lowe) in ein großes Haus in Los Angeles. Dort lebt schon eine andere Alleinerziehende: die geschiedene Abby Stone (Gwynne Gilford) mit ihrer Tochter Jill (Connie Ann Hearn). Die moderne Kit und die konservative Abby sind selten einer Meinung. Harold Zimmerman (Chuck McCann) ist der Vermieter.

    Die US Zuschauer begannen auch dann nicht, die Serie zur Kenntnis zu nehmen, als die Stones durch die Ashtons – Mutter Jess (Thelma Hopkins) und Tochter Jojo (Janet Jackson) – ausgetauscht wurden.