Meine kleine Robbe Laura

    Meine kleine Robbe Laura

    GB/D 1985 (Seal Morning)
    Deutsche Erstausstrahlung: 29.03.1987 Das Erste

    Die 15jährige Rowena hat durch einen Unfall ihre Eltern verloren und findet bei ihrer menschenscheuen Tante Miriam, die in einem Haus an der Atlantikküste wohnt, ein neues Zuhause. Mit dem Fischer Beales überlegt Rowena, was aus einer verwaisten Robbe werden soll. (Text: Hörzu 13/1987)

    Meine kleine Robbe Laura – Kauftipps

    Meine kleine Robbe Laura – Community

    Silke (geb. 1977) am 07.10.2007: Die Serie lief auf den dritten Programmen. Echt schön, so wie einige Serien aus den 80ern und nicht so ein schrott der jetzt auf Kika läuft.
    Christine (geb. 1996) am 13.07.2005: Ich suche schon seit längerer Zeit den Film. Kann man ihn irgendwo auch in deutscher Sprache bekommen?

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    6 tlg. brit. Familienserie nach der Autobiografie von Rowena Farre (Seal Morning; 1985).

    Norfolk, England, in den 30er Jahren: Das Waisenkind Rowena (Holly Aird) lebt unglücklich bei seiner strengen Tante Miriam (Jane Lapotaire). Als der Naturwissenschaftler Dr. Bernard Lacy (David Birney) sie und einen Heuler aus dem Watt rettet, freunden sich die beiden elternlosen Wesen an, und sogar Tante Miriam taut auf.

    Die Folgen dauerten 30 Minuten.

    Auch interessant …