Deutsche Erstausstrahlung: 13.07.2016 Sat.1

    Die Doku-Soap begleitet insgesamt zwölf Patienten, die nach einer Schönheits-OP unglücklicher sind als zuvor. Durch einen weiteren Eingriff erhoffen sie sich Hilfe. Laut Senderangaben werden in dem Format keine „blutigen OP-Bilder“ zu sehen sein. Es gehe vielmehr darum, auf die Risiken von Schönheitsoperationen aufmerksam zu machen. Rekonstruktionsmediziner wie Prof. Fansa und Dr. Haack geben ihre Einschätzungen ab, in welchen Fällen eine weitere OP tatsächlich Sinn hat. (Text: GR)

    Mein schrecklich schöner Körper – News

    Cast & Crew