Mein neues Leben

    Mein neues Leben

    D 2006–2013
    Deutsche Erstausstrahlung: 13.07.2006 kabel eins
    Alternativtitel: Mein neues Leben - hin & weg / Mein neues Leben - Spezial / Mein neues Leben - XXL

    Von einem neuen Leben träumen viele Menschen hin und wieder: einfach alles hinter sich zu lassen und irgendwo anders auf der Welt neu anzufangen. Nach Erhebungen des Statistischen Bundesamts haben allein im Jahr 2004 mehr als 150.000 Deutsche ihrer Heimat den Rücken gekehrt, um ihr Glück im Ausland zu suchen – dies ist die höchste Auswanderungsquote seit Ende des Zweiten Weltkriegs. kabel eins hat acht Familien begleitet, die sich auf das Wagnis Neuanfang in der Fremde einlassen. (Text: kabel eins)

    Spin-Off: Mein neuer Job

    Mein neues Leben – Kauftipps

    Mein neues Leben – Community

    geraldo (geb. 1965) am 11.09.2012: schaue mir diese serie jetzt ohne werbung auf sixx jeden tag an, auch wenn es eine wiederholung ist. canada und norwegen gefällt mir sehr gut! dadurch meine frau familie in winnipeg hat werden wir wahrscheinlich auch in der pension dort hinfliegen und länger verweilen
    singl (geb. 1948) am 23.03.2012: ich versteh sowas auch nicht ohne vorher genau zu überlegen
    Arthur Lemming (BDA) (geb. 1970) am 26.06.2007: @Karl: Ja, genau die meinte ich! Super, oder? Die beiden waren ja wohl ein Beispiel für das absolute ''No-go''! Am Eifelturm, beim Zwischenstopp in Paris, ist ihnen doch die ganze Kohle geklaut worden (4000 Euro, oder?) und sie mussten sich von irgendwoher noch 3000 Euro pumpen (wahrscheinlich vom Kamerateam). Kaum angekommen wollte der ''Mann'' dann eine Sonnenbrille kaufen und ich habe mir da schon gedacht: ''Kauft euch lieber mal ein Käppi oder ´ne Mütze, sonst steht ihr die Karibiksonne nicht lange durch!'' und dann legen sich die beiden Oberdeppen auch noch mit ihren knallweißen, nackten Hühnerbrust-Oberkörpern in die Mittagssonne am Strand. Da wundern die sich, dass sie ´nen Stich bekommen? Superfolge.
    Karl E. Wirsch (geb. 1976) am 25.06.2007: @Arthur: Meinst du bei den Karibikauswanderern die Beiden wo der kleinere bei den Vorstellungsgesprächen immer wie eine zickige Diva mit verschränkten Armen hinter dem älteren nachgedackelt ist und kein Wort Englisch sprechen konnte? Der war geil! Warum sind die gleich wieder zurück gekommen? Weil die Zickendiva einen Sonnenstich bekommen hatte? Ich glaube mich an so was erinnern zu können. Diese Dramaqueen sagte irgend so was wie: ''Da wäre ich um ein Haar dran gestorben, jahaa!!''. War ja echt endgeil die Folge. Bitte kabel eins, mehr davon!!!
    Arthur Lemming (BDA) (geb. 1970) am 22.06.2007: MnL find´ ich klasse! Besser als jede Comedy. Viele der Auswanderer sind so naiv, dass ich gar nicht glauben kann, dass es so etwas gibt. Da wandern sie ohne feste Jobzusage um die halbe Welt aus, weil sie von Freunden gehört haben, dass es da sehr schön sein soll (Beispiel Australisches Outback bei Alice Springs). Oder man zieht auf eine Karibikinsel, weil der letzte Urlaub da so schön war. Leider spricht man weder Spanisch noch Englisch, aber das hat man ja im Hotel auch nicht gebraucht, da sprachen doch alle Deutsch!? Und was wollen sie arbeiten? Hmmm... weiß nicht. Irgendwas so mit Leuten. - Ach, nicht mit Bäumen oder Steinen? - Lustig. Aber am lustigsten ist es, wenn sie dann fast alle nach 6 Monaten wieder in Klein-Hintergrönich oder so stehen und alles ist wie zuvor, nur dass sie gar nix mehr haben und meistens bei Freunden oder Mutti ''vorübergehend'' einziehen. Hahahahaha!

    Auch interessant …