Mauseengel

    Mauseengel

    GB 1999 (Angelmouse)
    Deutsche Erstausstrahlung: 27.02.2001 KI.KA

    Es ist Mauseengels letzter Schultag. Sie hat zwar schon ausgebildete Flügel, aber noch keinen Heiligenschein oder Dingsda, wie die Engel ihn scherzhaft nennen. Den muss sie sich erst verdienen. Und gleich bei ihrem ersten Auftrag verliert Mauseen-gel unglücklicherweise ihre Anweisungen. Sie weiß zwar, dass sie jemandem helfen soll, aber nicht wem. Mauseengel fürchtet, schon bei der ersten Prüfung durchzufallen und ihr Dingsda nie zu bekommen. Da trifft sie eine hilfsbereite Freundin. (Text: KiKa)

    Mauseengel – Community

    ShinyGirl12 (geb. 1996) am 28.02.2008: man, man, man, ich hab Mauseengel geliebt. sie ist soooooooooooooooooo knuffig und auch noch soooo lustig. ich fand das imma zum brüllen wenn sie ihr "Dingsda" verliert. ich könnte es mir jetzt noch anschauen. aba leider bin ich dazu zu beschäftigt. wer weis ob es jetzt noch läuft??
    Stella (geb. 1990) am 17.04.2006: Mauseengel ist ja sooooooooooo süß!!! Ich will auch so nen süßen Engel haben!!!
    Futur-Trunks (geb. 1987) am 16.10.2005: Ich würde mal ganz schlicht meinen "Mause-Engel Rockt!" Ich finde die kleine Engel-Maus einfach süß. Ich würde nur alzugern das Intro von Mause-Engel haben.
    Cath Bond (geb. 1983) am 24.06.2005: Das "Dingsda"(Heiligenschein) und "Der da oben (Gott) Mann o Meter Naja ist veleicht leichter für kleine Kinder Mauseengel scheint noch einn Engel auf Probe zu sein Sonst würd sie ihr "Dingsda" nicht so oft verlieren Aber sie arbeitet sich immer wieder hoch und bekommt es wieder und das find ich süss bei ihr Auch wie sie gezeichnet ist ist urniedlich
    Henning (geb. 1994) am 06.03.2005: Ich mag Mauseengel

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    26 tlg. brit. Zeichentrickserie (Angelmouse; 1999).

    Mauseengel ist ein junger Engel. In Gestalt eines kleinen Mädchens muss der Engel göttliche Aufträge ausführen. Die Folgen waren fünf Minuten lang und liefen sonntags morgens.