Margreth Thursday

    Margreth Thursday

    Das Mädchen, das an einem Donnerstag gefunden wurde

    GB 1973 (Thursday’s Child)
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.03.1974 ARD

    Die Miniserie handelt von Margreth Thursday, die unbedingt herausfinden möchte, wer ihre Eltern sind. Im Waisenhaus findet sie dabei Unterstützung durch ihre Freundin Lavinia Beresford. (Text: Stephan Hellwig)

    Margreth Thursday auf DVD

    Margreth Thursday – Community

    Stefan_G (geb. 1963) am 20.05.2015: Ich hatte die Serie entweder alle Folgen - oder nur einige Episoden gesehen Mitte der 70-er Jahre in S/W. Kann mich an keine einzige Folge mehr erinnern. Hoffe mal irgendwann, sie wierd mal auf '1festival' oder in den Dritten Programmen gezeigt...
    MaryBo (geb. 1968) am 18.08.2013: Bei Pidax gibt es die DVD kostenlos geliefert für 16,90€ Habe gestern bestellt und heute das Geld überwiesen. Wird in den nächsten Tagen wohl bei mir eintreffen. Den Trailer habe ich bei youtube schon gesehen und war erst einmal überrascht über den farbigen Film -lach- wir hatten ja damals noch einenschwarz/weiß Fernseher.
    MaryBo am 18.08.2013: Habe nach langem suchen nun endlich die Serie auf DVD gefunden bei http://www.pidax-film.de/ ich hätte nie gedacht sie nochmal sehen zu können. Habe gleich bestellt und warte nun gespannt auf die DVD. Die Firma liefert sogar Versandkosten frei.
    unbekannt am 29.06.2013: Habe den Film auch in den 70.er geschaut! Es gibt ihn entlich auf DVD zu kaufen! Bei youtube ist sogar ne kurze zusammenfassung
    Gretchen (geb. 1967) am 27.05.2013: Weiß einer, ob es den Roman auf Deutsch gibt ? Ich weiß immer noch nicht, wer Margreth jetzt wirklich ist ... sie hatte Kronen aufgestickt auf ihrer Wäsche und wir haben leider immer noch nicht erfahren, wer ihre Eltern waren/sind ... das kann doch nicht das Ende der Geschichte sein, daß sie bei diesen kleinen Dorf-Schauspielern bleibt und dafür auf ihre Freunde und das irische Schloß verzichtet

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Das Mädchen, das an einem Donnerstag gefunden wurde. 6 tlg. brit. Jugendserie nach einem Roman von Noel Streatfield (Thursday’s Child; 1973).

    England, Anfang des 20. Jh.: Das Findelkind Margret Thursday (Clare Walker) kommt in ein Waisenhaus, das von einer grausamen Vorsteherin (Althea Parker) geleitet wird. Margret freundet sich mit Lavinia Beresford (Gillian Bailey) an und kümmert sich um deren kleine Brüder Peter (Simon Gipps-Kent) und Horatio (David Tully), mit denen ihr schließlich die Flucht gelingt.

    Die halbstündigen Folgen liefen sonntags.

    Auch interessant …