Marco Polo

    Marco Polo

    I/USA/J/RCH 1982
    Deutsche Erstausstrahlung: 24.10.1983 DDR1

    Venedig, im 13. Jahrhundert. Marco Polo, der Sohn eines reichen venezianischen Kaufmanns, träumt davon, wie sein Vater durch die Welt zu reisen. 1269 erfüllt sich für den 17jährigen dieser Wunsch. Um die Handelsbeziehungen nach China auszudehnen, brechen die Polos zu einer abenteuerlichen Reise in den Fernen Osten auf. (Text: Funk Uhr 51/1983)

    Marco Polo auf DVD

    Marco Polo – Community

    Stefan (geb. 1963) am 22.12.2013: Bin jetzt grad dabei, Folge 4 auf "BR Alpha" anzusehen (als Aufzeichnung natürlich). Wurde auch in letzter Zeit kaum wiederholt. Mir ist aber bei der dritten Folge aufgefallen, daß eine Sequenz von ca. 20 Sekunden in englischer Sprache gesendet wurde. Auch wenns etwas kurz war - hätte man da nicht deutsche Untertitel beifügen können? Das wäre bei "arte" wahrscheinlich anders gewesen...
    Franz (geb. 1972) am 24.01.2008: Ich überlege mir die DVD zu kaufen, ich habe die Serie zwar nur einmalals Kind im Fernsehen gesehen, habe sie aber noch als sehr gut in Erinnerung! Zu dem spielte der Hauptdarsteller "Ken Marshall" ein Jahr später auch die Hauptrolle in dem super Fantasy Film "Krull" in dem auch der damals noch unbekannte "Liam Neeson" eine Rolle hatte! Mittlerweile ist es leider still um "Ken Marshall" geworden, eine der letzten Rollen in der man ihn noch öfter gesehen hat war die des "Michael Eddington" in "Star Trek - Deep Space Nine", leider sieht er da schon sehr alt aus,aber das geht und früher oder später leider allen mal so
    Henrik (geb. 1972) am 17.12.2006: Hallo, leider ist die DVD nur etwas für eingefleischte Fans, die absolut nicht darauf verzichten können. Grund: Es handelt sich hier um eine Fassung, die auf der einen Seite gekürzte Szenen (mit deutschem Untertitel) beinhaltet und auf der anderen Seite viele Szenen von bis zu 30 Minuten Länge einfach unterschlägt. Diese kann man zwar als Extras nachträglich anschauen, doch der Gesamteindruck wird dadurch erheblich gestört. Für mich unverständlich, warum man die extrem gekürzte Fassung verkauft und nicht die vollständige. Selbst die zusätzlich integrierten Teile mit Untertitel sind fehlerhaft eingearbeitet. Ich bin sehr enttäuscht und überlege, ob ich mir die Serie mit dem vorhandenen Material nicht selbst zusammenschneiden werde. Grüße HENRIK
    Tserclaes (geb. 1969) am 20.11.2006: Wurde noch mal um ein paar Tage verschoben, neuer Termin ist der 15.12. Grüße Tserclaes
    moviefreak (geb. 1929) am 22.10.2006: Es ist soweit! Ab 24.11.2006 bietet Koch Media "Marco Polo" als Kaufvideo auf 4 DVD in einer Gesamtlänge von 450 Minuten an. Falls das die reine Spielzeit ohne Bonusmaterial sein sollte, übertrifft diese Fassung die von der ARD gezeigte bei weitem und könnte mit der in der DDR seinerzeit ausgestahlten Version identisch sein. Also, freut Euch, Marco-Polo-Freunde.

    Marco Polo – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    4 tlg. ital. Abenteuerfilm von David Butler, Vincenzo Labella und Giuliano Montaldo (Marco Polo; 1982).

    Der 17 jährige Marco Polo (Ken Marshall) wächst als Sohn eines venezianischen Kaufmanns weitgehend ohne Vater (Burt Lancaster) auf, weil der meist jahrelang im Orient unterwegs ist. Doch auch Marco will die Welt kennen lernen. Ein Unterfangen, das Mitte des 13. Jh. einige Schwierigkeiten mit sich bringt.

    Die Geschichte im 20. Jh. an Originalschauplätzen zu verfilmen stellte sich allerdings als noch schwieriger heraus – und teurer: 60 Millionen DM.

    Auch interessant …