Bild: itv
    Lucan – Bild: itv

    Lucan

    GB 2013

    Als die Ehe des extravaganten Adeligen Richard John Bingham (Lord Lucan) mit Veronica Duncan in die Brüche geht, will er um das Sorgerecht für die drei gemeinsamen Kinder kämpfen. Im November 1974 erreicht das Drama einen blutigen Höhepunkt, an dessen Ende das Kindermädchen Sandra Rivett im Haus Lady Lucans grausam zu Tode geprügelt wird und Lord Lucan spurlos verschwunden ist. Sein Auto wird blutüberströmt und verlassen aufgefunden. Ein Jahr später gelangt ein Untersuchungsausschuss zu der Annahme, dass Lucan seine Ehefrau töten wollte und mit dem Kindermädchen verwechselt hat. Von ihm selbst fehlt jedoch bis heute jede Spur. 1999 wurde er für tot erklärt. (Text: DT)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die Miniserie basiert auf einer wahren Begebenheit.