Die Serie lief im Vorabendprogramm der ARD und ging in jeder Folge einem kurzen Zeitungsartikel auf den Grund, der auf der „Lokalseite unten links“ abgedruckt war; Kurzmeldungen, die vom Leser höchstens überflogen werden und normalerweise keine große Beachtung finden.

    Gedreht wurde die Serie in Winsen/Luhe und Umgebung. (Text: Wolfgang Binder)

    Lokalseite unten links – Community

    unbekannt am 08.10.2014: Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender haben einen Mitschnittservice. Gegen Gebühr (z.B. 45 Euro, kann auch mehr sein) kann man sich von einer Sendung oder eine Folge (nur einer, nicht von einer ganzen Serie!) eine DVD machen lassen.
    Klaus-Günter Isermann (geb. 1962) am 14.07.2014: Würde die TV Sendungen gern mal wieder sehen ,lang lang ist es her. Ich spielte mit meiner Schulklasse damals in der Serie Lokalseite unten links mit ,war echt toll :-).Viele Grüße Klaus-Günter
    Rolf am 27.11.2011: Hallo Michael, bitte lies meinen Beitrag - ich bin derselben Meinung. Die Begründung fürs Nicht-Senden war mehr als dürftig. Winsen hat sich sehr verändert, nur zum kleinen Teil positiv. Gruß Rolf
    Rolf (geb. 1947) am 27.11.2011: Vor kurzem habe ich beim NDR angefragt, ob die Serie wieder gesendet werden könnte. Meinetwegen früh oder nachts, ich würde sie aufnehmen.Immerhin bekam ich die Antwort, dass "Lokalseite" zeitbedingt sei, und heute kaum mehr interessieren würde - absurd, wenn man bedenkt, was alles wiederholt wird und auf DVD kommt. Sehr gut Bescheid wusste die antwortende Dame offenbar nicht
    Silke Felser (geb. 1960) am 15.02.2011: Tolle Serie. Die Geschichten sind aus dem Leben gegriffen. Ich würde mich über eine Wiederholung sehr freuen. Genauso gut war übrigens "St. Pauli landungsbrücken".

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    56-tlg. dt. Episodenreihe mit abgeschlossenen Kurzgeschichten über Kleinstadtereignisse, die es immerhin in das untere Eck einer örtlichen Tageszeitungsseite geschafft haben. Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm.

    Auch interessant …