Loggerheads

    Loggerheads

    Björn und die wilden Wikinger

    D/GB/IRL 1996–1997
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.11.1997 ProSieben

    In Loggerhead geht’s drunter und drüber. Die total verrückten Bewohner des Wikingerdorfes lassen keine Gelegenheit aus, sich selber und ihren Nachbarn auf die Nerven zu fallen. Ein Gag jagt den anderen, eine Prügelei folgt der nächsten. Häuptling Björn und sein Kontrahent Gissur sorgen dafür, daß kein Auge trocken bleibt. Und wo die nordischen Dickköpfe an Land gehen, da wächst kein Gras mehr. In Logerhead kesselt’s wirklich! (Text: MiGa GmbH)

    gezeigt bei Trick 7

    Loggerheads – Kauftipps

    Loggerheads – Community

    Leandro (geb. 1983) am 09.02.2004: Herrlich schräg! Habe selten über eine Trickserie so lachen müssen, Ausnahme: Wickie und die starken Männer,die beiden Streithähne Tjure und Snorre haben etwas mit Björn,dem Häuptling und Gissur gemeinsam: Immer gibt es einen Grund zum Prügeln. Na ja,Wikinger prügeln sich nun mal gern,sieht man ja an den beiden Trickserien. Hoffentlich produzieren die mal wieder neue Folgen,würde mich jedenfalls darüber freuen,in diesem Sinne sage ich Ciao, Euer Leandro aus dem sonnigen Palermo, wo ich gerade meinen Urlaub bei Verwandten verbringe!

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    26-tlg. dt. Zeichentrickserie von Ralph Christians.

    Wikinger einmal von ihrer privaten Seite: In dieser Zeichentrickserie werden die nordischen Dickschädel nicht als Beherrscher der Weltmeere präsentiert, sondern als Rauf- und Trunkenbolde in ihrem Heimatdorf Loggerheads, wo sie sich mit persönlichen Kleinkriegen bei Laune halten. Im Mittelpunkt der witzigen Serie stehen der rothaarige Häuptling Björn und sein intriganter Rivale Gissur. Und natürlich machen auch Wikingern der Alltag, der Haushalt und die Familie zu schaffen.