Lieben wie gedruckt

    Lieben wie gedruckt

    A/D 1994–1995
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.12.1996 ZDF

    12-tlg. österr. Soap.

    In Graz: Der Buchhändler Franz Furländer (Manfred Lukas-Luderer) liebt die Kinderärztin Dr. Carla Pavese (Daniela Dadieu). Die lebt mit dem Kaffeehausbesitzer Konrad (Ludwig Hirsch) zusammen, mit dem sie Tochter Michi (Stefanie Euller) hat. Konrad wiederum hatte früher ein Verhältnis mit Hanna (Sylvia Eisenberger), die die Ehefrau von Franz ist – womit sich der Kreis schließt, aber die Verwicklungen erst beginnen.

    Die dreiviertelstündigen Folgen liefen werktäglich um 16.15 Uhr. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Lieben wie gedruckt – Community

    Manuela am 19.10.2015 20:41: Würde mich freuen, wenn diese Serie mal wieder gespielt oder auf DVD herausgebracht wird.

    Cast & Crew