Deutsche Erstausstrahlung: 15.04.1992 Das Erste

    7-tlg. dt. Familienserie von Felix Huby.

    Wie so viele Paare haben sich Peter Brocker (Sascha Hehn) und Dr. Sabine Ingwersen (Gila von Weitershausen) bei der Arbeit kennen gelernt. Bei ihrer Arbeit in diesem Fall, denn sie ist Staatsanwältin und hat dafür gesorgt, dass er – noch dazu unschuldig – in den Knast kommt. So dringend müsste er sich dann nicht in sie verlieben, sollte man denken, aber irgendwie stellen sie zuerst fest, dass sie einander nützlich sein können, und dann, dass die Liebe seltsame Wege geht. Es gibt allerdings noch das Problem, dass er sich in der Gegenwart ihrer feinen Freunde und sie sich in Gegenwart seiner prolligen Rockerkumpel nicht wohl fühlt. Ach, und Peters aktuelle Freundin Jeanette (Alexa Wiegand) ist natürlich auch ein Problem. Dass Peters Kumpel Jerry (Jophi Ries) zur räuberischen Viererbande gehört, ist der Beziehung auch eher nicht zuträglich. Zwischendurch muss Peter sich noch um seine Kfz-Werkstatt kümmern, wo sich der neue Mitarbeiter Kalle Hansen (Heinz Schubert) mit Ismail Götken (Selçuk Sazak) anlegt. Aber der pensionierte Richter Dr. Korbinian (Heinz Reincke) kann in vielen Fällen helfen. Als Peter und Sabine schließlich Urlaub machen, er in Tirol, sie auf Mallorca, merken beide, dass sie ohne einander nicht sein wollen, und er fährt einfach zu ihr. Und weil es sich zum Glück nicht um einen 13-, sondern nur um einen 7-Teiler handelt, ist sie nicht gleichzeitig auf dieselbe Idee gekommen, was das Happyend auf Bewährung nur unnötig aufgeschoben hätte.

    Die einstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm. Und Felix Huby ist zu sehr Wiederholungstäter, als dass er mit Bewährung davonkommen würde. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Liebe auf Bewährung – Community

    LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 16.05.2016 13:55: weiß eigentlich jemandob die serie als buch zu haben ist? Wenn ja wie heiß der titel und autor?
    LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 16.05.2016 13:37: Gerne würde ich Gila von Weitershausen und Sascha Hehn noch mal gerne sehen in dieser Serie, die leider nur kurzweilig lief und nur einmal ausgestrahlt wurde. Wäre doch schön wenn man diese Serie mit einer DVD Box zum leben erwachen könnte
    – am 31.05.2013: Dieser Beitrag wurde redaktionell entfernt.

    Cast & Crew