Bild: Okidoki/Docksdog/Mokko/France 3
    Les Podcats – Bild: Okidoki/Docksdog/Mokko/France 3

    Les Podcats

    F 2009–2011
    Alternativtitel: The Podcats

    Den vier Computerfiguren Senzo, Mimo, Gala und Bella ist es gelungen, aus ihren Videospielen auszubrechen, um zusammen Rockmusik zu machen. Senzo, Sänger/Gitarrist und Bandleader, ist Held eines Mangaspiels, Mimo, der Schlagzeuger im Surferlook, kommt aus einem Extremsport-Videospiel, Bella, die singt und Klavier spielt, ist Avatar einer virtuellen Community à la „Sims“, und der Elf Gala, Bassist, ist ein Troll aus einem Spiel mit vielen Teilnehmern. Zusammen haben sie die Gruppe „Les Podcats“ gegründet, eine Cyberformation mit poppigen, rockigen Klängen. Sie wohnen in einer geheimen Basis, die sie ihren „Bau“ nennen und wo sie sich treffen, um zu proben, Musik zu machen und sich zu amüsieren. Die Podcats träumen von Bühnenauftritten und Fans und geben Konzerte in den ihnen bekannten virtuellen Welten und Videospielen … (Text: mit Material von )

    Les Podcats – Community

    Markus Edlauer (geb. 1977) am 17.01.2010: Als ich die Serie ende Dezember 2009 auf TV5Monde Europe sah, war ich hin und weg obwohl ich kein französisch verstehe. Ich musste mir die Serie jeden Tag anschauen. Diese Serie soll auch mal auf deutsch gesendet werden. Gerade weil die Sims und World of Warcraft immer noch sehr beliebt sind.