Lenßen

    Lenßen

    D 2012
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.03.2012 Sat.1

    Frei erfundene neue Fälle für den (echten) Rechtsanwalt Ingo Lenßen, der für seine zweite Sat.1-Serie aus München in das Ruhrgebiet zieht. Am Essener Hauptbahnhof wird sein Büro Anlaufstelle für neue Mandanten. Unterstützt wird Lenßen dabei von zwei neuen Ermittlerteams.

    In dieser Pseudo-Doku-Krimiserie, die Sat.1 als Nachfolger der Serie „Lenßen und Partner“ ausstrahlt, ermittelt Rechtsanwalt Ingo Lenßen, der auch im wahren Leben ausgebildeter Jurist ist, mit Hilfe von fiktiven Privatdetektiven im Auftrag seiner Mandanten. Die in Essen und Umgebung angesiedelten Fälle und die Handlung sind allesamt erfunden, jedoch wird durch den echten Rechtsanwalt Lenßen, den dokumentarischen Stil mit teilweise per Handkamera und in Schwarzweiß gefilmten Szenen sowie der Verkündung entsprechender Gerichtsurteile am Ende der Sendung der Eindruck erweckt, es handele sich um reale Fälle.

    Fortsetzung von Lenßen & Partner

    DVD-Tipps von Lenßen-Fans

    Lenßen – Community

    Isabell am 18.11.2012: So n Mist, erst wurde uns Lenßen und Partner genommen, dann noch die Neuauflage Lenßen und jetzt kommt Barbara Salisch im Doppelpack, es ist echt schade, wenn die neuen Folgen von Lenßen nicht gefallen findet, dann sollen sie doch bitte wieder Lenßen Partner bringen, anstatt auf die doppelte Dosis der Gerichtsshow zu setzen: Warum läuft Lenßen Partner nur auf dem österreichischen Paysender und nicht mehr bei SAT 1
    cludia am 19.08.2012: stimmt da neue team ist laschich vermiss echris...
    maik am 25.06.2012: ich bin traurig das lenßen keine neue folgen nicht mehr kommt am freitag 29 juni kommt das letzte mal lenßen um 18.30 uhr
    Cora (geb. 1984) am 21.03.2012: Dem stimme ich absolut zu. Christian Storm war einfach wunderbar anzusehen... auch wenn die Story mal etwas gelahmt hat, da hat frau einfach mal drüber weggesehen. Aber diese neuen Ermittler? Das geht mal gar nicht. Und die Story scheint hier irgendwie immer zu lahmen... der Show geb ich keine wirklich lange Lebenszeit
    Andreas-Johannes (geb. 1988) am 20.03.2012: Ich finde die neue Serie mit Ingo Lenßen nicht schlecht gemacht. Die Fälle sind realistisch gemacht, natürlich geht es weniger um Delikte wie Mord oder Vergewaltigung. Christian Storm fehlt mir allerdings. Mit ihm wäre alles noch spannender.

    Cast & Crew

    Auch interessant …