Law & Order: Trial by Jury

    Law & Order: Trial by Jury

    USA 2005–2006
    Deutsche Erstausstrahlung: 04.03.2015 RTL Nitro

    „Trial by Jury“ ist das dritte Spin-Off von „Law & Order“ und startete in den USA im März 2005. Die Serie konzentriert sich weniger auf die polizeilichen Ermittlung, sondern zeigt die Verbrechen aus der Sicht von Richtern, Anwälten, Angeklagten und der Jury.

    Die Episoden beginnen normalerweise mit der Aussage eines Zeugen oder eines Opfers, das von einem Verbrechen berichtet, das stattgefunden hat. Diese Aussage wird dazu verwendet um dem Zuschauer zu zeigen, was vor dem Beginn der Episode passierte. Dass ist eine Abweichung von den anderen drei „Law & Order“-Serien, deren Episoden für gewöhnlich damit beginnen, das aktuelle Verbrechen zu zeigen.

    Die Strafverfolgung beinhaltet für gewöhnlich Szenen, in denen die Ermittler einer Sache nachgehen und Zeugen befragen. Die Vorbereitung der Verteidigung variiert von Episode zu Episode. Es gibt Episoden, die auch die Beratung der Jury zeigen.

    Spin-Off von Law & Order

    DVD-Tipps von Law & Order: Trial by Jury-Fans

    Law & Order: Trial by Jury – Community

    Markus_s (geb. 1984) am 01.03.2015: Die Serie läuft noch nicht mal und schon forden Sie das Sie Weg soll. Was soll den der Quatsch
    Fiede (geb. 2020) am 28.02.2015: Weg mit dieser Sendung! Menschheitsverdummung!!!
    Markus am 22.01.2015: Schön dass die Serie jetzt endlich auch in Deutschland läuft

    Law & Order: Trial by Jury – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus „Law & Order“ gibt es ein Wiedersehen mit Det. Lennie Briscoe, DA Arthur Branch, Jack McCoy, Det. Joe Fontana, Det. Ed Green, Anita Van Buren und Jamie Ross, die nun als Richterin fungiert. Aus „Law & Order New York“ sind Det. Elliot Stabler, Det. Olivia Benson, Det. John Munch,ADA Casey Novak und M.E. Warner sowie Dr. Elizabeth Olivet zu sehen. Außerdem ist Annabella Sciorra aus „Criminal Intent“ in einer anderen Rolle zu sehen.

    NBC stellte die Serie nach nur drei Monaten und 13 Episoden wegen zu geringer Einschaltquoten wieder ein.

    (Jennifer)

    Auch interessant …