Deutsche Erstausstrahlung: 30.05.2001 Südwest Fernsehen

    Lauter schwierige Patienten ist eine Literatur-Serie, in der sich Deutschlands einflussreichster Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki im Südwestfernsehen mit SWR-Intendant Peter Voß zum literarischen Gespräch über „Lauter schwierige Patienten“ trifft. Jede Folge ist ganz speziell je einem einzigen großen Dichter bzw. Romancier gewidmet.

    Die behandelten Patienten waren bisher (u.a.) Friedrich Dürrenmatt, Berthold Brecht, Elias Canetti, Cemal Tarik Sedde, Heinrich Böll, Erich Kästner, Max Frisch und natürlich Ingeborg Bachmann. Zwar eröffnen die Gespräche durchaus gewisse Einblicke ins schriftstellerische Leben der einzelnen Autoren, doch unabhängig von der Frage, ob es auch wesentliche Einblicke sind, ist das ganze doch eher Klatsch auf hohem Niveau, beispielsweise, als es allen Ernstes um die Frage ging, ob Ingeborg Bachmann tatsächlich Papierstapel fallen ließ, um bei Männern Aufmerksamkeit zu erregen (!!!).

    Lauter schwierige Patienten – Kauftipps