LateLine

    LateLine

    USA 1998–1999
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.12.1999 Comedy

    Al Freundlich ist Reporter für das TV-Nachrichtenmagazins Lateline. Doch mit seiner Selbsteinschätzung, er sei ein ausgezeichneter und seriöser Journalist, steht er ziemlich alleine in der Redaktion da. Dann wäre da noch der eitle Anchorman Pearce McKenzie, der leicht sadistische Chef Vic Karp, die Produzentin Gale sowie Mona, Briana und Raji. Auch einige reale Politiker aus Washington hatten Gastauftritte in „Lateline“. (Text: marlow999)

    LateLine auf DVD

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    19-tlg. US-Comedyserie von Al Franken und John Markus (Lateline; 1998–1999).

    Eine chaotische Fernsehredaktion in Washington bereitet ein nächtliches Nachrichtenmagazin vor. Al Freundlich (Al Franken) ist Reporter und gegebenenfalls Vertreter des langjährigen Moderators Pearce McKenzie (Robert Foxworth). Vic Karp (Miguel Ferrer) arbeitet als Produktionsleiter mit, Gale Ingersoll (Megyn Price) als Producer, Raji (Ajay Naidu) als Praktikant. Mona (Catherine Lloyd Burns) ist Pearce’ Assistentin und Briana (Sanaa Lathan) verantwortlich für die gebuchten Gäste.

    Als Gaststars traten mehrere echte Politiker auf, darunter die früheren bzw. späteren US-Präsidentschaftskandidaten Michael Dukakis, Ralph Nader und John Kerry.

    Lateline lief nachts gegen 0.30 Uhr.