Deutsche Erstausstrahlung: 22.01.2012 BR-alpha

    Bayern ist reich an Städten, Domen, Burgen und Abteien, an Wallfahrtskirchen, Heiligtümern und Kapellen. Die Reihe gibt Einblick in die sieben katholischen Bistümer sowie die Evangelisch-Lutherische Landeskirche.

    Seine Orte und Landschaften erzählen von einer langen und vielfältigen Geschichte, in der das Christentum Bayern geprägt hat: Von der Römerzeit mit ihren frühchristlichen Zeugnissen in Passau oder Augsburg, über Missionsstützpunkte irischer und angelsächsischer Wandermönche wie Eichstätt oder Würzburg, hochmittelalterliche Kaisergründungen wie Bamberg, Zentren der Reformation und der Reichspolitik wie Nürnberg oder Regensburg, untergegangene Diözesen wie das Chiemsee-Bistum, bis hin zur kirchlichen Neuordnung nach der Säkularisation im 19. Jahrhundert (als München erst zur Bischofsstadt aufstieg). Ihr heutiges religiöses Leben gibt zugleich Zeugnis von den Herausforderungen der modernen Welt.

    Auf einer Entdeckungsreise durch Bayern haben wir den einstigen und gegenwärtigen Grenzen, der kulturellen Prägung und sozialen Wirklichkeit der sieben katholischen Bistümer sowie der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in den verschiedenen Regionen nachgespürt. (Text: Bayerischer Rundfunk)