L.A. Affairs

    L.A. Affairs

    USA 1997 (Pacific Palisades)
    Deutsche Erstausstrahlung: 24.12.1998 DF1 Herz & Co

    Im Mittelpunkt der Serie steht eine Gruppe aufstrebender Jungunternehmer aus dem berüchtigten Nobelvorort von Los Angeles. Der Architekt Nick Hadley (Jarrod Emick), seine Frau Joanna (Michelle Stafford) und deren jüngere Schwester Rachel (Natalia Cigliuti) ziehen aufgrund eines attraktiven Jobangebotes in die Nähe ihrer alten College-Freunde Robert (Greg Evigan) und Kate Russo (Finola Hughes). Die üblichen Soap-Themen rund um Macht und Geld, Gefühle und Intrigen dominieren den Verlauf des Geschehens: Die personellen Veränderungen in Roberts Architekturbüro bringen eine Affäre mit einer engen Mitarbeiterin ans Tageslicht, die eigentlich mit dem Bauunternehmer Matt Dunning liiert ist. Die ebenso attraktive wie skrupellose Maklerin Laura Sinclair (Kimberley Davies) hat unterdessen ein Auge auf Nick geworfen und wird in ihrer Hinterhältigkeit nur noch von ihrer eigenen Mutter Christina Hobson (Joan Collins) übertroffen. Zu allem Unglück stürzt auch noch ein Einkaufszentrum ein, an dessen Bau Roberts Büro beteiligt war..

    L.A. Affairs – Community

    – am 21.02.2013: Dieser Beitrag wurde redaktionell entfernt.
    – am 20.02.2013: Dieser Beitrag wurde redaktionell entfernt.
    – am 12.02.2013: Dieser Beitrag wurde redaktionell entfernt.
    Dominique_Devereaux (geb. 1977) am 12.02.2013: @ Pamela_Barnes_Ewing : Das ist aber recht eine merkwürdige Sache,denn ich habe selber eine Mail heute von Passion bekommen,hier die Antwort : Sehr geehrte Dominique_Devereaux, vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Programm. Die Serie wird ab März bei Passion ausgestrahlt! Bei weiteren Fragen, Tipps und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen, Ihr RTL Passion-Team Ich habe natürlich meinen Namen verändert,ansonsten ist das der O-Text von Passion.
    – am 12.02.2013: Dieser Beitrag wurde redaktionell entfernt.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13-tlg. US-Soap von James Stanley und Dianne Messina Stanley (Pacific Palisades; 1997).

    Die Paare Nick (Jarrod Emick) und Joanna Hadley (Michelle Stafford) sowie Robert (Greg Evigan) und Kate Russo (Finola Hughes) sind Nachbarn im Nobelort Pacific Palisades bei Los Angeles. Liebe und Intrigen bestimmen ihr Leben und das der anderen Einwohner: Laura Sinclair (Kimberly Davies), Michael Caras (Trevor Edmond), Dr. Cory Robbins (Joel Wyner, später: Dylan Neal), Beth Hooper (Brittney Powell), Jessica Mitchell (Jocelyn Seagrave), Matt Dumming (Lucky Vanous), John Graham Jr. (Paul Satterfield) und Frank Nichols (Gianni Russo). Christina Hobson (Joan Collins) ist Lauras Mutter, die es auf alle Männer abgesehen hat. Joannas jüngere Schwester Rachel Whittaker (Natalia Cigliuti) entpuppt sich in Wahrheit als ihre Tochter aus einer Vergewaltigung im Alter von 14 Jahren.

    Aaron Spelling war der Produzent dieser kurzlebigen Standard-Soap, die Sat.1 am Samstagnachmittag zeigte.

    Auch interessant …