Bild: MDR/RBB
    Kurier in den Bergen – Bild: MDR/RBB

    Kurier in den Bergen

    PL/H 1976 (Trzecia Granica)
    Deutsche Erstausstrahlung: 16.11.1979 DDR1

    1939, die Deutschen sind in Polen einmarschiert. Tausende polnische Soldaten, die nicht im ungleichen Kampf fielen, überschreiten die ungarische Grenze und werden interniert. Sie hoffen von hier am Kampf für die Befreiung teilnehmen zu können. Zu ihnen gehört auch der Gorale Bukowian, der als Kurier tätig ist. (Text: RBB)

    Kurier in den Bergen auf DVD

    Kurier in den Bergen – Community

    Charly am 19.07.2009: Hallo Zusammen leider habe ich versäumt den 6 Teil aifzunehmen :-( wird er in absehbarer zeit wiederholt oder gibt es eine andere Möglichkeit daran zu Kommen ? Sind die Tele käuflich zu erwerben ? Danke im Vorraus für eine Antwort LG Charly

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    8 tlg. poln. ungar. Abenteuerserie nach dem Roman von Adam Bahdaj, Regie: Lech Lorentowicz (Trzecia granica; 1976).

    Der polnische Soldat Andrzej Bukowian (Andrzej Wasilewicz) arbeitet im Zweiten Weltkrieg als Kurier der polnischen Widerstandbewegung in den slowakischen Bergen, befördert Geheimpost und Waffen. Er spürt Vermisste auf, wird aber auch selbst verfolgt. Beim slowakischen Aufstand wird er Mitglied der Partisanen. Die erzählte Handlung beginnt mit dem Einmarsch der Deutschen in Polen und erstreckt sich über die gesamte Kriegszeit.

    Die Folgen waren 50 Minuten lang.

    Auch interessant …