Bild: Flying Bark Productions
    Kunterbunt – Bild: Flying Bark Productions

    Kunterbunt

    AUS 2003–2005 (Art Alive)
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.03.2007 KI.KA

    Ein Mädchen knetet eine Schnecke, ein Junge malt einen König, ein anderer Junge bastelt einen Fisch aus Filz. Alltäglich und doch besonders sind die Geschichten der australischen Vorschulserie „Kunterbunt“, denn die Figuren beginnen zu leben [ … ]

    Der gemalte König wünscht sich eine Königin, der Filzfisch vermisst Freunde und will etwas zu essen und die Schnecke aus Knetgummi möchte mit einer Rakete zum Mond fliegen. Die jungen Künstler kommen den Wünschen ihrer Figuren gerne nach und so entwickeln sich originelle kleine Geschichten, die dazu animieren, selbst den Pinsel oder die Knete in die Hand zu nehmen und der eigenen Fantasie freien Lauf zu lassen.

    Gemeinsam erleben das Kind und die gebastelte oder gemalte Figur eine in sich abgeschlossene kleine Geschichte. Zum Beispiel fordert eine aus Knetmasse geformte Schlange ein Paar Augen, damit sie sehen kann. Das Kind knetet Augen, da bekommt die Schlange plötzlich Hunger und möchte etwas essen, also formt das Kind auch noch ein dickes Ei.

    Der bekannte Produzent Yoram Gross steht hinter der australischen Produktion „Art Alive“. Aus den Werkstätten von Yoram Gross-EM.TV stammen unter anderem auch Blinky Bill und Flipper & Lopaka. (Text: KiKa)

    Cast & Crew