Krügers Nationalquark

    Krügers Nationalquark

    D/L 1984–1985
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.01.1984 RTLplus

    Aufgezeichnet wurde in einer Kneipe, das Licht war spärlich, der Ton zwar nicht erbärmlich – so sah es aus, im Jahr 1984, als mit RTL das erste private Fernsehen Einzug in deutsche Wohnstuben hielt. Ganz vorne mit dabei: Mike Krüger mit seiner Comedy-Talksendung „Krügers Nationalquark“. Mit dabei: „Jenseits vom Tresen“, „Bodo mit dem Bagger“, Jürgen von der Lippe, Hans Werner Olm, De Hoehner … (Text: RTL)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Blödel-Talkshow mit Mike Krüger, der im Kino, in den Charts und beim ZDF schon ein Star und ein Millionenpublikum gewohnt war und in den Anfangstagen des neuen Senders RTL die Gunst der Stunde nutzte, um vor nur ein paar tausend Zuschauern tun und lassen zu können, was er wollte. Nun wurde also beim neuen, kleinen Sender RTL munter herumexperimentiert, und so wurde die Show aus einer Kneipe gesendet, und der Geräuschpegel im Hintergrund war entsprechend hoch.