Deutsche Erstausstrahlung: 30.08.2008 3sat

    Frauen töten selten. Nur gerade zehn Prozent der Tötungskriminalität in der Schweiz gehen auf ihr Konto. Weshalb aber töten Frauen, wie gehen sie vor, zu welchen Mitteln greifen sie? Untersuchungen, die sich mit dem Themenkomplex „Frauen und Kriminalität“ befassen, sind relativ selten. Mit den sieben „DOK“-Filmen betreten die Autorinnen und Autoren deshalb ein Stück Neuland. Sie greifen ganz verschiedenartige Fälle auf, aktuelle und auch historische, in denen jeweils eine Frau zur Täterin wurde. Täterinnen kommen ebenso zu Wort wie Angehörige der Opfer, Untersuchungsbehörden, Psychiater und Richter. Die spannenden Dokumentationen beleuchten die Hintergründe der Taten, die sozialen Umstände und die menschlichen Verstrickungen, die ihnen in der Mehrzahl der Fälle vorausgingen. (Text: SF DRS)

    Cast & Crew