Kommissar Maigret

    Kommissar Maigret

    GB 2016– (Maigret)
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.01.2017 Das Erste

    Kommissar Maigret (Rowan Atkinson, bekannt als „Mr. Bean“) ermittelt im Paris der fünfziger Jahre. Mit einer Tabakspfeife im Mundwinkel verwendet er dabei, neben der üblichen Polizeiarbeit, Empathie als wichtigste Ermittlungsmethode. Wenn er in die Atmosphäre eines Verbrechens eintaucht, sucht er den Menschen hinter einem Verbrechen und findet den Täter. (Text: RS/ARD)

    Kommissar Maigret – Kauftipps

    Kommissar Maigret im Fernsehen

    So
    19.02.20:15–21:40One1Die Falle
    20:15–21:40

    Kommissar Maigret – Community

    User 600067 am 09.01.2017 17:24: Eine sehr aufwendig in Szene gesetzte Serie. Auf jede Kleinigkeit im alten Frankreich wurde geachtet. Ob es sich um die Autos oder auch nur um Kleinigkeiten wie einen Schal oder um die Schuhe handelt. Alles scheint in dieser vergangenen Zeit gedreht worden zu sein. Die Schauspieler brillieren ausnahmslos. Spannung und Logik dominieren. Keine Aktion um der Aktion Willen. Ich freue mich schon auf die nächsten Folgen. Eine solche Leistung hätte ich "Mr. Bean" nicht zugetraut. Feinfühlig und emotional verkörpert er den Kommissar. Seine Emotionen können wir sehen, obwohl er versucht sie zu verbergen.
    Informationen (geb. 1995) am 25.12.2016 19:11: Ja Ja Ja - Endlich kann man Rowan Atkinson wieder sehen. Ich freue mich total auf den 01. und die DVD Veröffentlichung am 09.01.2017.

    Kommissar Maigret – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Der Pariser Kommissar Jules Maigret gehört zu den berühmtesten Krimihelden der Literaturgeschichte. Mehrfach wurden Georges Simenons Romane erfolgreich verfilmt. Die britische TV-Produktion „Kommissar Maigret: Die Falle“ bildet den Auftakt einer neuen Reihe aufwendiger Krimis, bei der kein Geringerer als Rowan Atkinson in die Rolle des Pfeife rauchenden Ermittlers und melancholischen Menschenkenners schlüpft. Der Hauptdarsteller, weltbekannt durch seine Comedy-Figur „Mr. Bean“, beweist mit dieser ernsten Rolle sein Können als nuancenreicher Charakterdarsteller. Ashley Pearce, der bei Folgen der preisgekrönten Kultserie „Downtown Abbey“ Regie führte, setzt hier das Paris der 1950er mit Eleganz in Szene.

    (ARD)